Kartoffelpuffer in Lila mit Kräuter Quark

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Kartoffelpuffer
Kartoffeln lila 6 Stck.
Ei 1 ganzes
Mehl 1 Eßl.
Majoran 1 gute Pr.
Salz etwas
Öl zum braten etwas
Kräuter Quark
Quark 40% 250 gr,
Zitronensaft 2 gute Spritzer
Zehe Knoblauch klein gewürflet 1 mittlere
Petersilie fein geschnitten 2 Eßl.
Olivenöl extra vergine 2 Teel.
Sahne oder Joghurt 2 Eßl.
rote Zwiebel 1 halbe
mit Saft 1 paar Preiselbeeren
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Kartoffelpuffer

1.Ich reibe die Kartoffel halb grob , halb feiner . Gebe ein ganzes Ei, und das Mehl dazu , würze mit Salz Majoran , und Pfeffer . Vermenge alles gut . Ich für mich brate gerne in einer Edelstahl Pfanne , wer das nicht mag ,nimmt halt eine Beschichtete Pfanne .

2.Das Öl gebe ich erst in die Pfanne wenn sie sich schon erwärmt hat , mit 2 Eßl. platziere ich nun die kleinen Teilchen in die Pfanne und brate sie cross an . Sind sie fertig lasse ich sie auf einem Küchenpapier kurz liegen und dann können sie schon angerichtet werden .

Kräuter Quark

3.Den Quark in eine Schüssel geben mit dem Zitronensaft , der Sahne (oder Joghurt) glatt rühren würzen nach belieben . Nun kann man anrichten , so wie es jedem selber gefällt . Um den ganzen etwas Farbe zusätzlich zu geben , habe ich einen Teel. Preiselbeeren mit einem Teel. Rotwein abgerührt und als Farbtupfer anbei gesetzt .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelpuffer in Lila mit Kräuter Quark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelpuffer in Lila mit Kräuter Quark“