Clementinen - Stückchen

1 Std 10 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teig
Dinkelmehl Typ 630 220 gr.
Rohrohrzucker 150 gr.
Naturjoghurt, selbstgemacht 125 gr.
Öl 60 gr.
Eier 3
Clementinensaft, gepresst 150 ml
Bio - Zitrone (Schale) 0,5
Mandeln, gemahlen 50 gr
Backpulver 0,5 Tüte
Clementinen - Sirup
Rohrohrzucker 100 gr.
Clementine davon der Saft 2

Zubereitung

Teig

1.Eine Rührschüssel nehmen und die Eier mit dem Rohrohrzucker schaumig rühren. Dann Dinkelmehl und Backpulver zufügen, unterheben. Mandeln, Öl und den durchgepressten Clementinensaft hinein. Alles miteinander mit vermengen. Eine rechteckige Backform nehmen und mit Backpapier auslegen.

2.Teig einfüllen und glattstreichen. Backofen vorheizen auf 170 Grad. Dann hineingeben und circa 45 Minuten backen. Nachdem Backen herausholen und abkühlen lassen.

Clementinen - Sirup

3.Einen kleinen Topf nehmen den Rohrohrzucker hineingeben. Frischgepressten Clementinensaft zufügen. Das ganze unter Rühren aufkochen und danach herunterschalten. Circa eine viertel Stunde köcheln lassen. Umfüllen!

4.Einen flachen Desserteller nehmen und den leicht abgekühlten Kuchen in Stückchen schneiden. Darauf legen und mit dem Clementinensirup beträufeln. Mit Zitronenmelisse und einer Clementinenscheibe dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Clementinen - Stückchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Clementinen - Stückchen“