Teriyakisauce

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teriyakisauce
Bio - Ingwer 15 gr.
Knoblauchzehe 1
Reiswein 50 ml
Hühnerbrühe, gefroren (Eiswürfelbehälter) 200 ml
Sojasauce 100 ml
Zucker, braun 100 gr.
Andicken
Speisestärke 1 TL
Reiswein 30 ml

Zubereitung

Teriyakisauce

1.Bio-Ingwer in dünne Scheiben schneiden und Knoblauchzehe schälen. Beides zusammen in einen Zerhacker geben oder einfach mit dem Messer fein schneiden/hacken. Hühnerbrühe aus Gefrierbehälter nehmen und in einen Topf erwärmen.

2.Reiswein, das zerkleinerte Sojasauce, brauner Zucker zur Hühnerbrübe zufügen, umrühren und zum Kochen bringen.

Andicken

3.Reiswein mit Speisestärke verrühren und in das Gekochte gießen. Dabei rühren, bis andickt. Herunterschalten und noch ein paar Minuten köcheln lassen.

4.Mit einem Trichter befüllen, schließen und abkühlen lassen. Am Anfang sieht es noch flüssig aus. Durch das Abkühlen zieht es sich noch zusammen. Im Kühlschrank aufbewahren für weitere Verarbeitung. Beim ersten Mal kann es süßlich schmecken, das vergeht wenn er länger steht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teriyakisauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teriyakisauce“