Schweinebäckchen in Pinot Noir geschmort

Mit Münsterkartoffeln & Buttergemüse

von sTinsche
Schweinebäckchen in Pinot Noir geschmort - Rezept - Bild Nr. 6669
   FÜR 4 PERSONEN
Schweinebäckchen:
1 kg
Schweinebäckchen
etwas
Gewürzsalz aus meinem KB
etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB
etwas
Öl
1
Karotte
1 Stück
Knollensellerie
1 Stück
Lauch
1
Zwiebel
2 EL
Tomatenmark
2
Knoblauchzehen
800 ml
Pinot Noir
800 ml
Wasser
2
Lorbeerblätter
4
Wacholderbeeren
4
Gewürznelken
4
Pimentkörner
1 TL
Kümmel
1 TL
Senfsaat
4 EL
Kartoffelmehl
etwas
Telly-Cherry-Pfeffer
etwas
Bockshornkleepulver
Münsterkartoffeln:
8 große
Kartoffeln
200 g
Münsterkäse
50 g
Butter weich
etwas
Salz und Pfeffer
etwas
Muskatnuss frisch gerieben
etwas
Kümmel
etwas
Petersilie fein geschnitten
Buttergemüse:
2
Karotten
1 Stück
Knollensellerie
1 kleiner
Lauch
etwas
Öl
50 g
Butter
etwas
Salz und Pfeffer
etwas
Muskatnuss frisch gerieben
Schweinebäckchen: Backofen auf 160° Grad Umluft!
1
Karotte, Sellerie, Zwiebel, Knoblauch schälen, grob schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Schweinebäckchen mit Gewürzsalz und Knobipfeffer würzen. In einem Bräter Öl erhitzen und Bäckchen kurz darin scharf anbraten. Aus dem Bräter nehmen und Gemüse darin anrösten, Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Rotwein in Portionen dazugeben und einkochen. Dann Wasser, Gewürze und Kräuter dazugeben. Bäckchen hineingeben, Deckel drauf und im Ofen 2 Stunden schmoren.
Münsterkartoffeln:
2
Kartoffeln waschen und garkochen. Etwas abkühlen und längs halbieren. Mit einem Teelöffel vorsichtig aushölen. Münster fein würfeln und mit Kartoffelinneres, weicher Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Kümmel und Petersilie gut vermengen. Zurück in die Kartoffelhälften drücken. Auf ein Backblech ausgelegt mit Backpapier setzen und in der letzten halben Stunde zu den Bäckchen schieben!
Buttergemüse:
3
Karotten und Sellerie schälen und grob schneiden. Laich putzen und in Streifen schneiden, waschen. Derweil Öl erhitzen und Gemüse darin anbraten, salzen, pfeffern und mit Muskatnuss abschmecken. Butter dazugeben und gut verrühren!
4
Backofen ausschalten, Bäckchen rausnehmen und Gemüse zum warmstellen in den Ofen geben! Soße von den Bäckchen sieben und mit Kartoffelmehl binden. Mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Bockshornklee und Pfeffer abschmecken Bäckchen wieder in die Soße geben!
5
Jetzt Bäckchen mit Soße, Münsterkartoffeln und Buttergemüse servieren! -)