Hähnchen Schlegel aus der Röhre

1 Std 45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffelpüree
Kartoffel mehlig kochend 6 Stck.
Milch aus dem Bergischen Land etwas lauwarme
Salz 1 Mokka Löffel
Muskatnuss aus der Mühle etwas
Butter 1 Stck.
Brathähnchen Schenkel frisch
Hähnchen Schlegel 4 Stck.
Apfel 1 ganzer
Zwiebel mit Schale 4 mittlere
Hühnerbrühe (selbst gem.) 1 viertel Liter
Salz,Pfeffer , Paprika Pulver etwas
Knoblauch frisch halbiert 1 ganze Knolle
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Kartoffelpüree

1.Kartoffeln waschen entweder schälen als Salz Kartoffeln oder ganz und dann pellen , und durch die Presse drücken . Mit heißer Milch Salz und Butter mischen abschmecken Muskatnuss würzen . doch das braucht ja nicht so lange .

Für die Schlegel

2.Backofen vor heizen auf 180 °C Rost mittlere Stufe . In einer großen Bratpfanne die Zwiebel den Apfel und die halbierte Knoblauch Knolle in die Bratpfanne legen mit den Geflügelfond angießen die gewürzten Schlegel auflegen . Und in die Röhre damit , eine gute bis 1 1/2 Stunden braten , bis halt die Schlegel eine tolle Farbe haben und Kross sind . Genießen , für Samstag einfach gut , geht schnell , wenig Aufwand .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen Schlegel aus der Röhre“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen Schlegel aus der Röhre“