Zitronenpaste

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zitronenpaste
Bio - Zitronen (Reste) 4 Stk.
Meersalz, grob 100 gr.

Zubereitung

Zitronenpaste

1.Bio - Zitronen (Reste) heiß abwaschen, trockenreiben, halbieren dann vierteln. Im Anschluss alle Kerne herausnehmen. Die ganzen geviertelten Zitronenstücke in eine Rührschüssel mit dem groben Meersalz bestreuen. Mit einem Stabmixer oder ähnliches pürieren.

2.Solange pürieren bis man eine feine Konsistenz hat. Umfüllen in ein großes oder mehrere kleine Gläser mit Schraubverschluß. In den Kühlschrank stellen, dort ist sie lange haltbar! Diese selbstgemachte Zitronenpaste ist vielseitig verwendbar!

3.Hier ein paar Beispiele wofür Ihr sie nutzen könnt : - (Fisch) : dünn damit bestreichen und pfeffern, mit Kräutern bestreuen - (Salat) : 1/2 Teelöffel geben zum Salatdressing und dabei den Essig weglassen - (Kuchen & Gärteige) : überall wo Salz, Zitronenschalen, Zitronensaft reinkommt - (Nudeln) - (Reis)

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenpaste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenpaste“