Süße Dampfnudeln, mit Mandelmilch -Vanille-Soße

2 Std 15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dampfnudel Teig.
Mehl fein 500 gr.
Zucker fein 100 gr.
Eigelbe, frische 2 Stck.
warme Milch 200 Milliliter
Salz 1 pr.
aus der Vanille -Mühle 2 Dreher
frische Hefe 1 halber Würfel
Butter 100 gr. wachs weiche
für die Mandelmilch-Vanille -Soße
Mandelmilch 500 Milliliter
Sahne 30% Fett 100 Milliliter
Eigelbe, frische 3 Stck.
Zucker fein 5 Eßl.
Vanille Stange 1 mal Mark von einer
Topf mit Deckel 1 großen
Butter 1 Eßl.
Zucker extrafein 3 Eßl.
Mondamin 1 Teelöffel

Zubereitung

Der Teig .

1.Das Mehl siebe ich in die Schüssel für die Maschine . Die Hefe rühre ich mit lauwarmer Milch und etwas Zucker glatt , gieße sie in das Mehl . Lass die Maschine langsam anlaufen . Nun gebe ich die Butter , die Eigelbe , den Zucker , die Vanille aus der Mühle zu ,die Milch langsam ein laufen lassen nicht zu vergessen die Pr. Salz. die Maschine stelle ich jetzt etwas schneller und lass sie gute 5 Min. laufen . Das braucht dieser Teig , so wird er schön seidig.

2.Wenn die Maschine alles zu einem glatten Teig gerührt hat ,bestreue ich den Teig etwas mit Mehl und decke mit einem Küchentuch die Schüssel ab .So kann er jetzt ruhen und sich in der Größe verdoppeln .

Die Vanillesoße

3.Die Eigelbe in eine Schüssel mit den Zucker sowie dem Mondamin glatt rühren mit einem Mixer . Etwas Milch zufügen so wird es Cremiger. Die Mandelmilch mit der Sahne und dem Vanillemark in eine Kasserolle erhitzen , die Eiercreme langsam einrühren und fleißig weiter rühren bis man spürt es dick etwas an . Vom Feuer nehmen noch ein bisschen weiter rühren . Wir haben ja Zeit , :-)) denn der Teig geht so vor sich hin . Mit einer Folie dann abdichten direkt auf die Masse legen , (wegen der Hautbildung )

Die Dampfnudeln

4.Der Teig ist verdoppelt , nun etwas mehl auf eine Folie geben , die Nudeln (zirka 90 gr.) abstechen drehen und nochmals 20 Min abgedeckt gehen lassen . Dann den Topf auf die Platte gestellt , Butter , Zucker , und die Milch zum kochen bringen , die Dampfnudeln locker nebeneinander setzen . Jetzt den Deckel auflegen etwas zurück schalten und für "30 Min" sein lassen . BITTE NICHT DEN DECKEL LÜFTEN ; SONST FALLEN SIE ZUSAMMEN .

5.Ab und an wenn es auf s Ende der Zeit zugeht das Ohr an den Topf halten (nicht legen würde sehr heiß werden ) Spaß Es fängt zu knistern an , denn jetzt bilde sich das Krusterl , und nun ganz schnell den Deckel abnehmen . Geschafft Es kann angerichtet werden . Wer mag kann auch noch eine Kugel Vanilleeis dazu reichen .

6.Achtung : Wer mag kann diese Dampfnudeln auch herzhaft zubereiten . Mit einer Fleischsoße füllen , allerdings sollte man dann den Zucker im Teig weg lassen und, anstatt Milch im Topf , Wasser und Salz verwenden . Ich werde es mal aus probieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Dampfnudeln, mit Mandelmilch -Vanille-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Dampfnudeln, mit Mandelmilch -Vanille-Soße“