Speck-Semmelknödel +Steinpilz Soße

Rezept: Speck-Semmelknödel +Steinpilz Soße
Schwammerl Zeit , eine Soße und Speckknödel mit frischer Petersilie das ist der Herbst
1
Schwammerl Zeit , eine Soße und Speckknödel mit frischer Petersilie das ist der Herbst
01:25
8
898
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Soße brauchst man .
4 mittlere
Steinpilze frisch
wer hat andere Pilze dazu
1 kleine
Zwiebel frisch
2 dünne Scheiben
Schwarzwälder Schinken
1 viertel Liter
Geflügelbrühe (s.gek.)
Kümmel Pulver nach Geschmack
100 Milliliter
Sahne 30% Fett
Salz Pfeffer a.d. M.
2 Teel.
Mondamin z. binden
1 Teel.
Gemüsepaste (s.gem.)
2 Eßl.
getrocknete Steinpilze
1 Eßl.
Butter noch
Für die Speckknödel braucht man .
4 Stck.
Semmel
1 ganzes
Ei
1 viertel Liter zirka
heiße Milch 1
1 mittlere
Zwiebel sehr klein gehackt
2 Scheiben schwarzen
Speck
2 Scheiben
Schwarzwälder Schinken
1 guten
Eßl. Frische od. gefr. Petersilie
Muskat Nuss a.d. Mühle
1 Eßl.
Butter
1 guten Teel.
Mondamin für das Kochwasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.10.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
31,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Speck-Semmelknödel +Steinpilz Soße

Westfälischer Kasselerbraten auf rotem Grund unter Pfirsich mit Knödeln
Hotn Sweet Currysauce

ZUBEREITUNG
Speck-Semmelknödel +Steinpilz Soße

Schwammerl Soß
1
Die Schwammerl mit einem feuchten Lappen abwischen putzen und in beliebige Stücke schneiden. Ebenso die Zwiebeln , den Speck , ich hatte noch eine kleine Frühlings Zwiebel die habe ich auch noch mit rein gegeben . Alles leicht andünsten . Die Steinpilze dazu geben und weiter andünsten . Die Geflügelbrühe angießen , und weiter bei kleiner Flamme weiter köcheln lassen .
Für die Semmelknödel
2
Speck und Zwiebel fein klein schneiden und mit einem Eßl. Butter hell angehen lassen . In der Zwischenzeit schneide ich die Semmeln in Hauchdünne Scheiben . Stelle die Milch zu , also auf den Herd , (natürlich in einer kleine Stielkasserolle ) Wenn sie richtig heiß ist , gieße ich sie über die Semmel Scheiben decke sie mit einem Deckel ab und, lasse sie für ein paar Minuten ziehen .
3
Kocht das Knödel Wasser rühre ich das Mondamin mit etwas Wasser ab und gieße es in das Knödel Wasser , so kochen mir die Knödel nicht ab. Die Semmeln haben jetzt durchgezogen , nun die Zwiebel-Speck Mischung auf die Semmel geben , das Ei dazu alles gut mit den Händen vermischen , Petersilie dazu und abschmecken . Für 20 Min, lasse ich sie schwimmen eher ziehen als kochen .
4
In dieser Zeit , widme ich mich der Fertigstellung der Soße . Rühre die Mondamin Stärke mit etwas Brühe ab und dicke damit die Soße an , die Sahne kommt dann auch noch dazu . Abschmecken mit Salz . Pfeffer , Und wichtig Kümmel Pulver ,wer möchte kann auch noch etwas Gemüse Paste einrühren .
5
Nun kann man anrichten , Soße und Knödel, +der Petersilie . Guten Appetit .
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von chipzi

KOMMENTARE
Speck-Semmelknödel +Steinpilz Soße

Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Toller Tipp mit der Stärke. Ich mache immer schön runde Klösse und wickel diese Fest in Frischhaltefolie (die hält ja auch sehr hohe Temperaturen aus), so kann ich sie wunderbar einzeln einfrieren und dann mit der Folie in das leicht simmernde Wasser (für Knödel darf das Wasser ja nie sprudelnd kochen) geben und wenn sie fertig sind, einfach auswickeln. Klappt super und Klösse behalten immer sehr schöne ihre Form. Und danke für die Erinnerung daran, dass Semmelknödel und Pilze zwar eine klassische, aber dafür eine sehr leckere Kombination sind.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Den Tipp mit der Stärke im Knödelwasser kenne ich auch von einem Koch. Also KANN das gar nicht falsch sein. Dieses Gericht ist für mich der Höhepunkt des Herbstes. Allerdings röste ich die Semmelscheiben zusammen mit Zwiebel und Peterle an. So bekommen die Knödel einen noch pikanteren Geschmack.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich liebe die Harmonie in deinen Rezepten. Alle Zutaten und Gewürze passen sehr gut zusammen. LG. Dieter
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
ein sehr schönes Herbstrezept ist dir da gelungen! LG Petra
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
einfach nur klasse dein rz und geschmacklich denke ich genau mein fall, auf jeden fall. glg tine

Um das Rezept "Speck-Semmelknödel +Steinpilz Soße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung