Backen: Apfelwaffeltorte

kleine Torte aus den Apfelwaffeln https://www.kochbar.de/rezept/533748/Backen-Apfelwaffeln.html

von lunapiena
Backen: Apfelwaffeltorte - Rezept - Bild Nr. 6365
   FÜR 4 PERSONEN
5 Stück
Apfelwaffeln
300 Gramm
Apfelwürfel säuerlich
1 Esslöffel
Zitronensaft
50 Gramm
Zucker
3 Esslöffel
Apfelsaft
250 Gramm
Quark Doppelrahmstufe
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Stück
Vanilleschote (nur Mark)
1 Messerspitze
abgeriebene Zitronenschale
75 Gramm
Sahne
4 Blatt
Gelatine weiß
Puderzucker gesiebt
1
Die Waffeln aus Rezept https://www.kochbar.de/rezept/533748/Backen-Apfelwaffeln.html in kleine Waffeln schneiden.
2
Die Apfelwürfel mit Zitronensaft verrühren. Zucker in einer Pfanne langsam bei mittlerer Temperatur schmelzen. Apfelsaft und -würfel dazugeben und solange bei niedriger Temperatur dünsten, bis der karamellisierte Zucker aufgelöst ist.
3
Zwei Esslöffel der karamellisierten Apfelwürfel zum Garnieren auf die Seite stellen. Den Rest grob pürieren.
4
Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen und quellen lassen.
5
Quark mit Vanillezucker, dem Mark der Vanilleschote, einer Messerspitze abgeriebener Zitronenschale und den pürierten Äpfeln verrühren.
6
Die Gelatine untern leichtem Erhitzen auflösen und mit zwei Esslöffeln der Quarkcreme verrühren. Nun alles zum Rest der Creme geben und sorgfältig mischen. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben und dann das Ganze im Kühlschrank stocken lassen.
7
Fünf kleine Waffeln - wie auf dem Foto - auf eine Kuchenplatte legen und sich die Position der Stücke merken. Ein Viertel der Quarkcreme darauf verteilen und diese mit Waffeln abdecken. Darauf achten, dass die Schnittkanten der Waffeln übereinander liegen. Dies sooft wiederholen, bis Creme und Waffeln aufgebraucht sind.
8
Nun die Waffeltorte vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen, mit dem Rest der Apfelwürfel und mit Minzblättern garnieren.