Pfirsich-Chutney

Von eigenen Pfirsichen! Passt zu Geflügel, Schwein, Käse, Fondue...

von sTinsche
Pfirsich-Chutney - Rezept - Bild Nr. 6109
   FÜR 4 PERSONEN
500 g
Pfirsiche weiß
200 g
Paprika
150 g
Schalotten
1
Knoblauch
1
Chilischote rot
4 EL
Olivenöl
75 ml
Balsamico Bianco
4 gemahlene
Pimentkörner
1 EL gemahlene
Senfkörner gelb
1 TL
Kurkuma
1 TL gemahlenen
Telly-Cherry-Pfeffer
0,5
Zitrone Fruchtsaft
Oregano frisch
Thymian frisch
Majoran frisch
1
Lorbeerblatt frisch
250 g
Gelierzucker
1 TL
Salz
1
Pfirsiche waschen, halbieren, Kerne entfernen, evtl. unschöne Stellen wegschneiden und würfeln. Paprika und Chili putzen, waschen und fein würfeln. Schalotten schälen und in dünne Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein raspeln.
2
Gewürze mahlen und Kräuter waschen und Stiele entfernen, evtl. noch etwas grob hacken.
3
Ca. 4 Schraubgläser sauber reinigen und bereitstellen.
4
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotten etwas darin anrösten, dann Paprika und Chili dazugeben und kurz mitbraten. Dann Pfirsiche und Knoblauch dazugeben und alles 5 Minuten braten.
5
Mit Balsamico ablöschen und Zucker mit den Gewürzen und Kräutern dazugeben und alles unter rühren kurz aufkochen! Salzen und 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln.
6
Jetzt alles auf die vorbereiteten Gläsern verteilen, Deckel drauf und für ca. 5 minuten auf den Kopf stellen! Ich weiß muss man nicht unbedingt, aber für mich gehört das schon immer dazu! :-D
7
Schmeckt sogar super zu Thüringer Rostbratwurst! :-D Man kann aber auch super damit eine asiatische Soße damit verfeinern!