Pasta mit cremiger Pilz-Knoblauch-Sauce

Rezept: Pasta mit cremiger Pilz-Knoblauch-Sauce
Eine leckere vegane Kalorienbombe :o)
Eine leckere vegane Kalorienbombe :o)
6
1100
98
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
250 g
vegane Spaghetti (oder andere Pasta nach Wahl)
400 g
Champignons
1 große
Zwiebel gehackt
6
Knobizehen gehackt
250 ml
Soja Cuisine
1 EL
Dijon Senf
1/2
Zitrone (Saft davon)
2 TL
Thymian gehackt
2 TL
Rosmarin gehackt
3 EL
Schnittlauch gehackt
2 EL
Alsan (vegane Margarine)
3 EL
Olivenöl
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
661 (158)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
15,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta mit cremiger Pilz-Knoblauch-Sauce

ZUBEREITUNG
Pasta mit cremiger Pilz-Knoblauch-Sauce

1
Pasta in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung al dente garen.
2
Champignons putzen und blättrig schneiden.
3
In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und ca. 1/3 der Pilze darin so lange braten, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist, dann aus der Pfanne nehmen und einstweilen beiseite stellen.
4
Nun den restlichen EL ÖL zusammen mit der Alsan in derselben Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten. Dann die restlichen 2/3 der Champignons hineingeben und braten, bin sie goldbraun sind. Danach den Knobi und die Kräuter dazugeben und noch 1-2 Min. weiter braten.
5
Nun den Inhalt der Pfanne, zusammen mit Senf, Zitronensaft und Soja Cuisine in den Mixer geben und zu einer cremigen Sauce pürieren, danach wieder zurück in die Pfanne geben und nochmal kurz aufkochen lassen. Dabei gut umrühren, sodass sich die Röstaromen vom Pfannenboden lösen.
6
Dann die restlichen gebratenen Champions in die Sauce rühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Pasta abgießen, abtropfen lassen, mit der Pilz-Sauce auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.
8
Guten Appetit! :)

KOMMENTARE
Pasta mit cremiger Pilz-Knoblauch-Sauce

Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Wie man bei dir immer wieder sieht, braucht ein tolles Gericht kein Fleisch und kann auch gerne vegan sein. Sieht spitze aus und die Kombination der Zutaten passt perfekt.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Auch für Nichtveganer ein tolles Rezept. Die vegangen Zutaten tausche ich einfach aus und schon klappt es mit dem Nachbarn. Super lecker, und deshalb nehme ich diese Kalorienbombe gerne mit. Ganz liebe Grüße von Gabi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
auch wenn ich keine Veganerin bin, so würde mir (bis auf die Menge an Knoblauch) das Gericht absolut schmecken. Die vielen Kräuter schmecken sicherlich sehr gut in der Verbindung und geben dem Gericht den richtigen Kick. Tolle Anregung, wie ich finde und DAUMEN hoch für Dich. GlG ~Geli~
HILF-
REICH!
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Wow. Das sieht wieder toll aus und nehm das sehr gerne als Anregung mit. Ich würde dann wohl eher saure Sahne oder Creme Fraiche nehmen. Ich finde den Senf darin ziemlich genial und kann mir das absolut stimmig und sehr lecker vorstellen. LG Caro
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Eloisaa1
   Eloisaa1
Das nehme ich mal mit (;-)) LG Eloisa
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Genau! Caro hat es aud en Punkt gebracht! :-)

Um das Rezept "Pasta mit cremiger Pilz-Knoblauch-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung