Gemüsestrudel mediterran

Rezept: Gemüsestrudel mediterran
Mit Knoblauch-Kräuter-Dip
Mit Knoblauch-Kräuter-Dip
9
611
56
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
Knoblauch-Kräuter-Dip:
250 ml
Sojajoghurt natur (ungesüßt)
2 große
Knobizehen gerieben
2 EL
ital. Kräuter (TK)
ein Spritzer
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Gemüsestrudel:
1 Packung
veganer Blätterteig (z.B. Tante Fanny‘s)
1/2
Aubergine
1/2
Paprika rot
4 kleine
Kartoffeln
1 kleine
Zwiebel gehackt
3
Knobizehen gehackt
120 g
Artischocken Herzen (in Öl eingelegt, abgetropft)
80 g
getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt, abgetropft)
8
Kalamata Oliven entkernt
1,5 TL
Rosmarin fein gehackt
1,5 TL
Thymian fein gehackt
Salz und Pfeffer
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.05.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsestrudel mediterran

ZUBEREITUNG
Gemüsestrudel mediterran

Kurz zur Vorwegnahme:
1
Nein, ich mache Blätterteig grundsätzlich NICHT selbst! :-D
Knoblauch-Kräuter-Dip:
2
Wir beginnen mit dem Dip, sodass er während der Zubereitung des Strudels noch ein wenig ziehen kann.
3
Joghurt, Knoblauch und Kräuter verrühren und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
Gemüsestrudel:
4
Kartoffeln in kochendem Wasser garen, abgießen, etwas ausdampfen lassen, dann schälen und mit einer Gabel zerdrücken (oder stampfen).
5
Aubergine und Paprika in kleine Würfel schneiden, Artischocken, getrocknete Tomaten und Oliven möglichst klein schneiden.
6
In einer Pfanne ca. 3 EL Öl erhitzen und die Auberginen-Würfel hineingeben. Die Aubergine wird das ganze Öl erstmal aufsaugen, es ist jedoch trotzdem nicht notwendig weiteres Öl zuzugeben, da das Öl wieder austritt, sobald die Melanzani beginnen gar zu werden. Wenn dies soweit ist (nach ca. 3-4 Min.), Zwiebel und Paprika in die Pfanne geben und 2 Min. unter Rühren anrösten.
7
Dann den Knobi dazu geben und blondieren.
8
Nun Artischocken, Oliven, getrocknete Tomaten und Kräuter hinzufügen und ebenfalls kurz anrösten.
9
Zum Schluss die zerstampften Kartoffeln in die Pfanne geben und alles gut verrühren.
10
Blätterteig mit dem Backpapier direkt auf dem Backblech entrollen (5 Min. vorher aus dem Kühlschrank nehmen) und die Gemüsemasse in der Mitte des Teigs verteilen, dann vorsichtig zu einem Strudel zusammenrollen.
11
Die Enden verschließen, die Oberfläche des Strudels dünn mit Olivenöl bepinseln und dann im auf 200 Grad (Ober-Unterhitze) vorgeheiztem Backrohr 15 Min. goldbraun backen.
12
Guten Appetit! :)

KOMMENTARE
Gemüsestrudel mediterran

Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Einfach toll!!
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Den hättest Du mir ruhig rüberschieben können.Strudelteig mach Ich selber.Große klasse liebe Uschi.Jetzt tropft mir der Zahn. LG Brigitte
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das ist feinste Sommerküche. Dazu braucht man wirklich kein Fleisch, und ich würde es sogar in der veganen Form essen :-)) Fein jemacht sacht dat Gabilein und schickt dir liebe Grüße
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Ein tolles sommerliches Gericht, daß Du da gezaubert hast. Dein Bild sieht sehr professionell aus. LG Ari
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
und...Fleisch brauche ich hier auch nicht. LG Ari
Benutzerbild von wastel
   wastel
dazu sage ich nicht nein ,lasse ich mir schmecken--auch ohne FlEISCH LG Sabine

Um das Rezept "Gemüsestrudel mediterran" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung