Ente mit Laugenbrezelfüllung

Rezept: Ente mit Laugenbrezelfüllung
Nach Alfons Schubeck etwas verfeinert
2
Nach Alfons Schubeck etwas verfeinert
01:00
0
519
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 stck
Flugente 3kg)küchenfertig oder vom Förster
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 el
Rapsoel
2 Stck
Zwiebeln
2 stck
säuerliche Äpfel
750 g
Laugenbretzel gewürfelt vom Vortag
2 el
Butterschmalz
1 Stck
Karotte
1 Stck
Porree
0,5 Knolle
Sellerie
0,25 l
Badischer Riesling
50 ml
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2478 (592)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
65,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ente mit Laugenbrezelfüllung

Resteverwertung Bunter Teller Allerlei

ZUBEREITUNG
Ente mit Laugenbrezelfüllung

Zubereitung: Ente von innen und außen waschen, trockentupfen.( Vom Förster rupfen ausnehmen , auf Schrotkugeln achten diese entfernen) Etwas Salz, Pfeffer und Rapsöl verrühren und die Ente innen und außen damit einpinseln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Einen Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und ebenfalls würfeln. ( Hier zu Kan man die angebratene Leber und Magen zugegeben werden Bei uns bekommt das immer Hundi und Kazen weil die haben auch Wheinachten) Das Salz von den Laugenbrezeln entfernen. Brezeln in Würfel schneiden. 1 EL Butterschmalz erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen, Brezelwürfel hinzugeben und kurz anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und die Apfelwürfel unterheben. Mit Salz und gemahlenen Pfeffer abschmecken. Die abgekühlte Masse in die Ente füllen und die Öffnung mit Rouladennadeln zustecken. Ente mit Küchengarn in Form bringen. Die zweite Zwiebel schälen und vierteln, die Karotte und den Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden, den Lauch waschen und in breite Streifen schneiden. Den zweiten Apfel achteln, Kerngehäuse entfernen. Ein EL Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Ente rundherum anbraten. Das Gemüse und den Apfel dazu geben und kurz anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen. Den geschlossenen Bräter auf die unterste Schiene des Backofen stellen und die Ente ca. zwei Stunden bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) garen. Danach den Deckel des Bräters entfernen und 10 bis 15 Minuten weitergaren ( mit Grillstufe), bis die Ente goldbraun ist. Die gegarte Ente im abgeschalteten Backofen warmhalten. Vom Bratenfond das überschüssige Fett abnehmen. Den Fond pürieren und durch ein Sieb streichen und die Sahne darunterrühren. Die Ente tranchieren und getrennt zur Soße reichen. Dazu passen Rotkohl und Schupfnudeln. Schupfnudeln heißen auch Bubenspizle im Badischen

KOMMENTARE
Ente mit Laugenbrezelfüllung

Um das Rezept "Ente mit Laugenbrezelfüllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung