Curry mit Kohlrabi und Linsen

Rezept: Curry mit Kohlrabi und Linsen
5
143
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
250 g
Basmati-Reis
Salz
1
Zwiebel
3 cm
Ingwer
1 EL
Butter
2 EL
Curry
400 ml
Kokosmilch
1 Stange
Porree
2
Kohlrabi
75 g
rote Linsen
2 EL
Walnüsse(gehackt)
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.02.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
31,0 g
Fett
3,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Curry mit Kohlrabi und Linsen

ZUBEREITUNG
Curry mit Kohlrabi und Linsen

1
Den Reis kochen. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Das Stück Ingwer fein reiben. Den Kohlrabi schälen und in feine Streifen schneiden. Den Porree putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden.
2
Die Butter erhitzen und Zwiebel und Ingwer darin andünsten. Das Currypulver zugeben, verrühren und mit der Kokosmilch ablöschen. Dann den Porree, den Kohlrabi und die roten Linsen in die Kokosmilch geben. Alles etwa 10 Minuten köcheln bis der Kohlrabi und die Linsen gar sind. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und mit dem Reis anrichten. Mit den gerösteten Walnüssen bestreuen servieren.

KOMMENTARE
Curry mit Kohlrabi und Linsen

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
diese Kombi ist sehr harmonisch- und ich würde lediglich den Reis gegen Ebly austauschen (Reis vertrage ich leider nicht) . GLG Biggi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Sehr lecker.Gefällt mir sehr. Mag alles was auf dem Teller ist. LG Brigitte
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
ja statt Butter ein Kokosöl gibt dem ganzen noch mal eine Note :) bin ja auch so eine Veggitante :) tolles Rezept und danke für die Inspiration LG
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Finde ich sehr Interessant. Lg. Ulla
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Ein sehr schönes und fast veganes Curry - wobei sich die Butter ja recht einfach ersetzen lässt. Gefällt mir sehr gut und war bestimmt sehr lecker :-) GLG Uschi

Um das Rezept "Curry mit Kohlrabi und Linsen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung