Vollwert: Sellerie-Bratlinge aus Selleriepüree

eine Weiterverarbeitung aus dem Rest des Pürees von toskanine

von lunapiena
Vollwert: Sellerie-Bratlinge aus Selleriepüree - Rezept - Bild Nr. 4743
   FÜR 4 PERSONEN
200 Gramm
Selleriepüree https://www.kochbar.de/rezept/528550/gefuellter-Wirsing-Selle
1 Stück
Ei
100 Gramm
Weizen Mehl Type 550
100 Gramm
Kartoffelmehl
1 Teelöffel
Salz
5 Esslöffel
Semmelbrösel
2 Esslöffel
Butterschmalz
1
Das Selleriepüree mit Ei, Mehl und Kartoffelstärke verrühren. Mit Salz abschmecken.
2
Mit einem Löffel Portionen abstechen und diese in Semmelbröseln flach drücken.
3
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Puffer darin langsam von beiden Seiten knusprig braten.
4
Vielen Dank an Caro für das tolle Rezept "Selleriepüree", das zu Vielem sehr gut passt und auch die Reste davon können durchaus sinnvoll weiter verarbeitete werden. Für Vegetarier ist das bestimmt eine Option.