Quinoa-Taler mit karamellisierter Rosmarin-Birne und Balsamico Zwiebeln

Rezept: Quinoa-Taler mit karamellisierter Rosmarin-Birne und Balsamico Zwiebeln
Vegan und ganz schön Mmmhhhhh! :-)
7
Vegan und ganz schön Mmmhhhhh! :-)
8
1070
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Quinoa-Taler:
200 g
Quinoa
1/2 Liter
Gemüsebrühe
2
Zwiebeln fein gehackt
1 Bund
Petersilie
1 EL
Dijon Senf
1 gehäuft. EL
Speisestärke
Salz und Pfeffer
Öl zum Herausbacken
Karamellisierte Birnen:
2
Birnen (Abate)
100 ml
Apfelsaft naturtrüb
1,5 EL
Zucker
1 EL
Pflanzenmargarine
1
Rosmarinstengel
Pfeffer aus der Mühle
Basamico-Zwiebeln:
2
rote Zwiebeln
2 EL
Zucker
4 EL
Dunkler Balsamico
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
25,0 g
Fett
4,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quinoa-Taler mit karamellisierter Rosmarin-Birne und Balsamico Zwiebeln

ZUBEREITUNG
Quinoa-Taler mit karamellisierter Rosmarin-Birne und Balsamico Zwiebeln

Quinoa-Taler:
1
Quinoa in einem feinen Sieb waschen und dann mit der Gemüsebrühe lt. Packungsangabe garen.
2
In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen und fein hacken.
3
Die fertig gegarte Quinoa mit Zwiebeln, Senf, Speisestärke und Petersilie vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Aus der Masse gleich große Taler formen und diese im heißen Öl goldbraun braten, danach auf Küchenpapier abtropfen lassen und warmhalten.
Balsamico-Zwiebeln:
5
Zwiebeln schälen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Den Zucker in einem Topf schmelzen, den Balsamico angießen, die Zwiebeln dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt sanft köcheln lassen bis die Zwiebeln weich sind, aber noch Biss haben (ca. 20 Min.)
Karamellisierte Birnen:
6
Die Birnen entkernen und jeweils in acht Spalten schneiden.
7
Margarine in einer Pfanne schmelzen, dann den Zucker hinein geben.
8
Den Apfelsaft angießen, dann die Birnen und den Rosmarin dazu geben und alles bei kleiner bis mittlerer Temperatur sanft köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verdunstet ist und die Birnen beginnen zu karamellisieren (ca. 15 Min.). Abschließend mit frischem Pfeffer aus der Mühle würzen.
9
Bon Appetit! :-)
10
Nachtrag: Die angegebene Menge an Zutaten für die Quinoa-Taler reicht für ca. 12 Taler. Ich mache meistens gleich etwas mehr davon und friere den Rest dann ein.

KOMMENTARE
Quinoa-Taler mit karamellisierter Rosmarin-Birne und Balsamico Zwiebeln

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
eine verlockende kombi die durchaus neugierig macht. glg tine
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Du findest a l l s e i t s Zutimmung zu Deinen Rezepten, liebe Uschi, warum nich auch von mir - piepegal, ich schließ mich da der Ausdrucksweise unserer geschätzten Mühlenwirtin gerne an und werde für dieses Gericht mit Deinen Talern bezahlen (der Euro is eh schon langweilig). Baba, sei gegrüßt und geherzt - vom WPapa !
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Nun wird es wohl langsam mal Zeit, dass ich mir Quinoa anschaffe. Das Rezept gefällt super gut und wird deshalb auch mal eingepackt. Die Zwiebeln können ruhig gaaaaaanz viele sein. Und die Taler sind klasse gewürzt. Daumen hoch und ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ein Rezept das mir wunderbar schmecken würde.Und mit ganz viel Zwiebeln.Das ist doch Gaumenschmaus pur. LG Brigitte
Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Wiedereinmal ein klasse Rezept von Dir liebe Uschi.Deine Quinoa-Taler mit karmelisierter Rosmarin-Birne und Balsalmico-Zwiebeln sehen einfach lecker aus.Lieben Gruß Ute

Um das Rezept "Quinoa-Taler mit karamellisierter Rosmarin-Birne und Balsamico Zwiebeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung