Schweinnackenbraten auf Salzbett

Rezept: Schweinnackenbraten auf Salzbett
sehr, sehr lecker und super einfach gemachtt
35
sehr, sehr lecker und super einfach gemachtt
00:13
6
2201
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 kg
Salz
1,5 kg
Schweinnacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinnackenbraten auf Salzbett

Scholle mit Rhabarber

ZUBEREITUNG
Schweinnackenbraten auf Salzbett

1
Verteilen Sie die 3 kg Salz auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech – mit einer Mulde/einem Bett für den Braten.
2
Legen Sie den Schweinenacken in die Mulde. Streifen Sie das Salz an Ihren Fingern auf dem Braten oben ab.
3
Schieben Sie den Braten auf dem Salzbett bei 180 Grad Ober- und Unterhitze in den Backofen.
4
Nach 3 h können Sie den Braten vom Salzbett heben und mit Sauerkraut und Brot oder Kartoffeln anrichten. Schmeckt auch kalt als Brotbelag super lecker!

KOMMENTARE
Schweinnackenbraten auf Salzbett

Benutzerbild von irsima60
   irsima60
dein braten sieht toll aus...lg irmi
Benutzerbild von Mariposa
   Mariposa
Ich mache Salzbraten schon sehr lange, ist einfach eine tolle Sache. Man muß nicht aufpassen und kann nebenbei alles andere verrichten. :) Was ich aber erwähnenswert finde ist, daß während dem Garprozess die Backofentüre zu bleiben muß, da sonst der Braten trocken wird. Schmeckt super mit anderen Varianten und als kalter Braten. Wie Dieter schon schreibt, eine tolle Sache für Buffet. LG Manuela
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Eine super gschmackige Angelegenheit. Frage: was machst Du mit dem vielen Salz anschließend ? LG.Manfred !
Benutzerbild von javavina
   javavina
Das fliegt weg. Wenn jemand eine andere Idee hat, her damit!
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Cool..so einfach..dein Braten sieht sehr lecker aus. LG Ari
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ist schon eine tolle und einfache Herstellung eines Bratens. Was mich interessiert hätte wie das Fleisch im Anschnitt aussieht. .....LG Regine
Benutzerbild von Mariposa
   Mariposa
Regine, das mit dem Anschnitt kannst Du in meinem Rezept sehen. :) Auch diverse Varianten. :)
Benutzerbild von Test00
   Test00
"sehr, sehr lecker und super einfach gemachtt". Dem kann ich nur zustimmen. Ich schneide ihn kalt auf der Aufschnittmaschine auf. Ist für ein kaltes Buffet immer ne leckere Sache. LG. Dieter

Um das Rezept "Schweinnackenbraten auf Salzbett" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung