Falscher Hase in Waldpilzsoße

Rezept: Falscher Hase in Waldpilzsoße
Einfache Hausmannskost, aber sehr schmackhaft.
Einfache Hausmannskost, aber sehr schmackhaft.
01:00
11
405
0
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 Gramm
Hackfleisch gemischt
1
Zwiebel gewürfelt
1
Ei Freiland
2 Teelöffel
Senf
1 Scheibe
Brot altbacken
1,5 Teelöffel
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Anbraten und Soße
2 Teelöffel
Butter
30 Gramm
Speck geräuchert
1
Zwiebel gehackt
600 Gramm
Waldpilze
300 Milliliter
Wasser
1 Esslöffel
Oregano getrocknet
100 Gramm
Saure Sahne
Speisestärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
7,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Falscher Hase in Waldpilzsoße

ZUBEREITUNG
Falscher Hase in Waldpilzsoße

1
Das Hackfleisch mit den Zutaten gut verkneten und zu einem Laib formen.
2
In einer ofenfesten Pfanne Butter erhitzen. Speck und Zwiebeln mit dem falschen Hasen zusammen anbraten. Fleisch nur von unten. Von oben macht es der Ofen.
3
Die Pilze, es waren TK gemischt, Pfifferlinge, Steinpilze, Maronen, Butterpilze und Austernpilze, gefroren zugeben. Wasser angiessen und Oregano einstreuen. Deckel auf die Pfanne setzen und alles bei 150° im Ofen unterste Schiene, Ober-u. Unterhitze 60 Min. schmoren.
4
Das Fleisch dann heraus nehmen und warm stellen. Die Soße mit etwas in Wasser aufgelöster Speisestärke binden und saure Sahne unterziehen. Noch einmal gut abschmecken.
5
Dazu gab es Kartoffeln. Guten Appetit.

KOMMENTARE
Falscher Hase in Waldpilzsoße

Benutzerbild von digger56
   digger56
"Falscher Hase" geht immer, ich mag den auch sehr gerne....vlg von Roland
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Leckere Variante, werde ich auch ausprobieren, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
hausmannskost mögen wir sehr gerne und hackbraten geht immer....lg irmi
Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
Eine schöne "Waldgeschichte"
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Was besseres gibt es nicht. Ein super Gericht. LG Brigitte

Um das Rezept "Falscher Hase in Waldpilzsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.