Brot - Mein Frühstücksbrot 1

Rezept: Brot - Mein Frühstücksbrot 1
7
258
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 gr.
Dinkelmehl
2 EL
Zucker, braun
1 TL
Salz
1 Pk.
Trockenhefe
1 TL
Brotgewürz
50 gr.
Butter, flüssig
160 ml
Wasser, lauwarm
Feigen, getr.
Datteln entkernt
Apfelscheiben, getr.
Aprikosen, getr.
Backpflaumen
Cranberries, getr.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.10.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Brot - Mein Frühstücksbrot 1

ZUBEREITUNG
Brot - Mein Frühstücksbrot 1

1
Eine 23er Kastenform mit Backpapier auslegen.
2
Mehl, Zucker, Salz, Brotgewürz und Hefe gut miteinander mischen.
3
Die Butter und das Wasser hinzufügen, mit den Knethaken des Mixers verrühren.
4
Die in kleine Stücke geschnittenen Trockenfrüchte mehlieren und zum Teig geben.
5
Mit der Hand den Teig gut durchkneten und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 min. gehen lassen. Teig verdoppelt sich.
6
Das ganze nochmals gut durchkneten und in die Kastenform geben. Ca. 30 min. abgedeckt nochmals gehen lassen.
7
Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine ofenfeste Schale mit Wasser in den Ofen stellen.
8
Die Backform auf die mittlere Leiste stellen und das Brot ca. 10 min. bei 200° backen, danach den Ofen auf 170° herunterregeln und ca. 40 min. backen. Das Brot im Ofen auskühlen lassen.
9
Achtung! Bei den Trockenfrüchten habe ich extra keine Mengenangabe gemacht. Der Eine mag mehr, der Andere weniger Früchte.

KOMMENTARE
Brot - Mein Frühstücksbrot 1

Benutzerbild von eloisaa
   eloisaa
Ich würde das Brot ohne Zucker backen, die getrockneten Früchte sind ja schon sehr süß ;-)) Ansonsten mit etwas Butter und einem Espresso sehr lecker. LG elisaa
HILF-
REICH!
Benutzerbild von eloisaa
   eloisaa
OK, mit Brot backen kenne ich mich nicht so gut aus ;-)) LG Eloisaa
Benutzerbild von helgas49
   helgas49
Die Hefe braucht aber den Zucker und es ist durchaus nicht zu süß.
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
das würde mir auch schmecken ... und nur Butter auf diesem frischen Brot ist einfach genial. Gut gemacht, wie ich finde :-)))) GLG Geli
Benutzerbild von wastel
   wastel
da brauche ich auch nichts weiter als etwas Butter -- LG Sabine
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Wie heißt Du? Bist Du Mandl oder Weibl ? Wann und wo bist Du geboren? Dein Profil ist miserabel.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimme dir zu liebe Caro. Wer was im Profil preisgibt ist jedem seine Sache. Es sollte das Rezept bewertet werden. LG. Dieter
Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
lieber Waltl, Hast Du jetzt das Brot oder das Profil bewertet? Den einen Stern hättest Du Dir jasparen können. Finde ichnicht ok. Das Rezept hat seine 5* verdient. lg Isolde
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Bitte hier nur Kommentare, die das Rezept betreffen,. Sollten Fragen zum Profil auftreten, kann man das auf höfliche Art und Weise per PN machen. Benehmt Euch bitte wie erwachsene Menschen hier,
Benutzerbild von Test00
   Test00
Mir reicht auch etwas Butter auf dein köstliches Brot. Ich hätte gerne in meinem Urlaub mal so ein leckeres Brot gegessen. Bin froh nun wieder selbst backen zu können. LG. Dieter

Um das Rezept "Brot - Mein Frühstücksbrot 1" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.