Zucchini-Omelett II

( Ein leichtes Abendessen ! )

von MausVoh
Zucchini-Omelett II - Rezept - Bild Nr. 3909
   FÜR 2 PERSONEN
350 g
Zucchini
2
Zwiebeln ca. 150 g
200 g
kleine Tomaten
6
Eier
4 EL
Olivenöl
4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
2 EL
geschnittene Petersilie
2 Stängel
Petersilie zum Garnieren
Zucchini waschen, mit einem Dekorierschäler schälen, längs halbieren und in ca. 4 – 5 mm dicke Scheibchen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Tomaten wa-schen, den Stielansatz entfernen, halbieren und in Stücke schneiden. Eier aufschlagen und mit einer Gabel grob verquirlen. Olivenöl ( 4 EL ) in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin anbra-ten/pfannenrühren. Nun erst die Zwiebelwürfel und anschließend die Tomatenstücke zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen, die grob verquirlten Eier darüber gießen/verteilen und mit geschlossenen Deckel bei kleiner Temperatur ca. 15 Minuten garen/stocken lassen. Zum Schluss mit geschnittener Petersilie ( 4 EL ) bestreuen und in 4 Teile schneiden. Das Zucchini –Omelett auf 2 Teller verteilen und mit Petersilie garniert, servieren.