Mein Verdrehter Kuchen

Ein leich zu backender Sonntagskuchen in Schichten

von loewe_bs
Mein Verdrehter Kuchen - Rezept - Bild Nr. 3798
   FÜR 4 PERSONEN
1. Schicht
150 Gramm
Mehl
150 Gramm
Margarine
3
Eier Freiland
2 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
Backpulver
2. Schicht
500 Gramm
Quark
3
Eier
150 Gramm
Butter / Margarine
150 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
Zitronensaft frisch gepresst
1
Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Backofen vorheizen auf 180°C Ober-Unterhitze. Springform 26 cm Durchmesser fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.
1. Schicht
2
Alle Zutaten für die 1. Schicht miteinander zu einem Teig verrühren. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen.
2. Schicht
3
Hier ebenfalls alle Zutaten zu einer cremigen Quarkmasse verrühren. Diese Masse ebenfalls in die Springform auf die erste Teigschicht gleichmäßig verteilen und glatt streichen.
4
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 60 min backen. Wenn der Kuchen die gewünschte Bräunung hat und noch nicht fertig gebacken ist, die letzten Minuten mit Alufolie abdecken damit er nicht zu dunkel wird. Nach Ende der Backzeit Stäbchenprobe machen und den Kuchen noch eine Weile im ausgestellten Backofen bei leicht geöffneter Tür ruhen lassen. Den ausgekühlten Kuchen aus der Form nehmen und nach Geschmack mit Puderzucker bestreuen.