Schokoladenkekse No 2

Rezept: Schokoladenkekse No 2
sündhaft schokoladig
6
sündhaft schokoladig
7
1496
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
255 gr.
Zartbitter-Kuvertüre
35 gr.
Butter
3
Eier
160 gr.
Zucker
0,5 Pck
Bourbon-Vanillezucker
1 gute Prise
Salz
40 gr.
Dinkelmehl Type 630
5 gr.
Weinstein-Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.09.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1758 (420)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
72,1 g
Fett
11,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokoladenkekse No 2

ZUBEREITUNG
Schokoladenkekse No 2

1
Die Kuvertüre grob hacken, die Butter in Stücke schneiden. Beides zusammen auf dem Wasserbad langsam schmelzen lassen, bis eine gleichmäßige, cremige Masse entsteht. Dabei rühren. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen.
2
Den Zucker, Vanillezucker, das Salz und die Eier in eine Rührschüssel geben. Mit dem Handmixer gründlich dickschaumig aufschlagen. Dafür ruhig einige Minuten Zeit nehmen.
3
Die abgekühlte Schokolade nach und nach zur Ei-Zucker-Mischung geben. Jeweils mit einem Schneebesen vorsichtig, aber gründlich unterheben. Das Mehl mit dem Backpulver gründlich mischen. Zur Schokoladenmasse geben und mit dem Schneebesen, bzw. Teigschaber, wieder vorsichtig unterheben. Nur solange rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Mit Folie abdecken und für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade fest werden kann.
4
Den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, ein zweites Backpapier bereit legen. Den Ofenrost und ein Kuchengitter zurecht legen. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen, jeweils ca. ein gehäufter TL, auf das Backpapier geben. Ungefähr 9-12 Stück pro Blech. Der Teig ist etwas zäh, aber die Häufchen müssen auch nicht so genau sein. Ausreichenden Abstand lassen, da die Kekse stark zerlaufen. Für ca. 15 Minuten backen. Die Oberfläche soll nur etwas einreißen. Währenddessen das zweite Backpapier belegen. Die fertigen Kekse mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf dem Ofenrost abkühlen lassen. Auf dem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Die Kekse sind noch zerbrechlich, wenn sie heiß sind, also vorsicht. Während des Backens alle Türen im Haus öffnen, damit alles nach Schokolade duftet! Wenn sie abgekühlt sind, sofort in eine Keksdose geben.
5
Die Kekse sind ganz weich und fluffig und haben nur außen eine leichte Haut. Sie schmecken intensiv schokoladig, leicht sündhaft, würd ich sagen! Guten Appetit!!!

KOMMENTARE
Schokoladenkekse No 2

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
I L♥ve it !!! Schokoholiker haben hier eine schöne Ergänzung zur Tafelschokoki :) GLG Biggi ♥
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Muss grad ganz arg an meine Gewürz-Gutzeln denken. Da sind fast die selben Zutaten drin und aussehen tun sie auch ähnliche. Ich kann das nur bestätigen, was Christian da sagt, lasstd die Finger davon oder euch wird schlecht. Man kann nämlich nicht aufhören, bis sie weg sind oder der Magen sein Veto einlegt. ;-)))))
Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Allerdings ist in den Schokokeksen quasi kein Mehl drin, und daher werden sie auch nich wirklich fest, sondern bleiben ganz weich.
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Die sind ja super.Die klaue ich Dir,aber lass Dir dafür Sterne da. LG Brigitte
Benutzerbild von Divina
   Divina
Tolle Konsistenz, das sieht man wirklich auf den Bildern. Sollte ich mal wieder 3 Stunden Sport am Stück machen, probiere ich die bald mal aus :-)
Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Ein Klecks ungesüßte Sahne kommt sehr gut!
Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Die kleinen Dinger sind echt superweich und zart. Sind Kalorienbomben, aber man isst davon ja auch nur ganz wenige.
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Yammmiii....haben woll'n....Ich glaube, die Keksdose ist da bei uns unnötig, weil......sicher schnell weg. Lecker, denn keiner backt so gut wie Rainer....LG Barbara...ach so, hab das Rezept mal gemopst, danke.
Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Probier sie ruhig aus, lohnt sich.

Um das Rezept "Schokoladenkekse No 2" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung