Quinoa-Gemüse-Gratin mit Sucuk

Rezept: Quinoa-Gemüse-Gratin mit Sucuk
Verarbeitung meiner Gemüsereste
Verarbeitung meiner Gemüsereste
8
764
27
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
150 Gramm
Quinoa tricolore
2 Stangen
Frühlingszwiebel
1/2
Zucchino
1
Karotte
80 Gramm
Champignons
5 EL
Erbsen (TK)
1
rote Zwiebel
150 Gramm
Sucuk (türkische Rohwurst)
500 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Schlagobers/Sahne
ca. 10 EL
geriebener Käse (je nach Gusto)
Olivenöl
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
87 (21)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quinoa-Gemüse-Gratin mit Sucuk

ZUBEREITUNG
Quinoa-Gemüse-Gratin mit Sucuk

1
Quinoa waschen und mit 400 ml der Gemüsebrühe im geschlossenen Topf ca. 20 Min. garen.
2
Backrohr auf 200 Grad Umluft vorheizen.
3
Frühlingszwiebel in feine Ringe, rote Zwiebel klein würfelig schneiden. Zucchino und Karotte auf der Küchenreibe fein raspeln, Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Haut von der Sucuk abziehen, der Länge nach vierteln und dann in kleine Stücke schneiden.
4
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die rote Zwiebel, den weißen Teil der Frühlingszwiebel sowie die Karotte darin anschwitzen, bis die Zwiebel glasig ist. Champignons, Zucchino und Sujuk dazugeben und ca. 2 Min. mitbraten.
5
Nun die fertig gegarte Quinoa mit der Gemüse-Sucuk-Mischung vermengen, die Erbsen, den grünen Teil der Frühlingszwiebel und ca. die Hälfte vom geriebenen Käse (bei mir war es Bergkäse) hinzufügen und alles in eine Auflaufform umfüllen.
6
Den Schlagobers und die restliche Gemüsebrühe darüber gießen, mit Salz und Pfeffer würzen, alles gut durchrühren und mit dem restlichen Käse ( hier Mozzarella) bestreuen. Dann für 20 Min. ins Backrohr geben und danach z.B. mit einem leckeren Salat servieren.
7
Guten Appetit! :)

KOMMENTARE
Quinoa-Gemüse-Gratin mit Sucuk

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Ein wunderschönes appetitanregendes Foto hast Du beigebracht,liebe Uschi, aber das Rezept stammt noch aus Deiner Zeit vor "vegan", gellja. GLG von mir !
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Super tolle Rezepte :) muss ich probieren LG Manuela
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Ich liebe Quinoa! ♥ ...frisch, gesund und lecker, ☆☆☆☆☆,G LG Lorans
Benutzerbild von Test00
   Test00
Danke für das Rezept. Reste so lecker zu verarbeiten ist hohe Kochkunst. LG. Dieter
Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
Ich habe gerade gegessen und bin satt. NEIN.ichhabe jetzt wieder Hunger. Warum: na weil ich mich hier nicht satt sehen kann :o)...schönen Sonntagabend-lg Isolde

Um das Rezept "Quinoa-Gemüse-Gratin mit Sucuk" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.