Kartoffelküchlein auf Mangoldgemüse

Rezept: Kartoffelküchlein auf Mangoldgemüse
etwas indisch angehaucht
63
etwas indisch angehaucht
01:00
12
918
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Kartoffelküchlein
400 gr.
mehlige Kartoffeln
1
Ei
25 ml
Milch
25 gr.
rotes Linsenmehl
2 TL
Schwarzkümmel
0,5 TL
Garam Masala
Salz
Pfeffer
Für das Mangoldgemüse
350 gr.
Mangold
4 Scheiben
Ingwer
0,5
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
50 ml
Gemüsebrühe
100 gr.
Kirschtomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Chilipulver
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
142 (34)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
1,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelküchlein auf Mangoldgemüse

Hackklößchen Rotes Curry

ZUBEREITUNG
Kartoffelküchlein auf Mangoldgemüse

Vorbereitung
1
Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen. Abgießen, kurz ausdampfen lassen und noch heiß, zweimal durch die Kartoffelpresse drücken. Lauwarm abkühlen lassen. Zwischenzeitlich den Mangold waschen und trockenschleudern. Die Stiele von dem Blattwerk trennen und in ca. 2cm lange Stücke schneiden. Das Blattwerk grob auseinanderzupfen und grob schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein hacken. Einige Scheiben Ingwer abschneiden. Den Schwarzkümmel in einer Pfanne ohne Fett anrösten und in einem Mörser grob zerstoßen. Alle anderen Zutaten abwiegen.
Die Kartoffelküchlein
2
Den Backofen auf 120°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zu den zerdrückten und abgekühlten Kartoffeln gibt man nun das Ei und die Milch. Mit der Hand kurz verkneten. Nun gibt man das Linsenmehl, alternativ Weizenmehl, und die Gewürze hinzu. wieder mit der Hand alles kurz verkneten und kurz ziehen lassen. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne bei mäßiger Hitze erwärmen. Den Kartoffelteig nochmals abschmecken. Mit der Hand aus dem Kartoffelteig Bällchen formen, in die Pfanne geben und etwas flach drücken. Langsam braten bis sie goldbraun sind. Dann wenden und die andere Seite ebenfalls goldbraun braten. Zum warmhalten in den vorgeheizten Ofen geben.
Das Mangoldgemüse
3
Die Pfanne auswischen und einen Esslöffel Olivenöl sanft erhitzen. Die Zwiebelstücke, etwas Salz und die Ingwerscheiben darin glasig andünsten. Dann den Knoblauch zusammen mit den Mangoldstielen hinzugeben und ebenfalls kurz andünsten. Mit Gemüsebrühe angießen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Dann die Mangoldblätter hinzufügen und zusammenfallen lassen, Nun kräftig mit Salz, Pfeffer, Chili und einer Prise Zucker würzen. Die Tomatenstücke hinzugeben, schwenken, vom Herd nehmen und nochmals abschmecken.
Servieren
4
Das Mangoldgemüse auf einen Teller anrichten, dabei den Saft möglichst in der Pfanne lassen. Die warmen Kartoffelküchlein aus dem Ofen, bzw. direkt aus der Pfanne daraufsetzen, fertig. Der Mangold schmeckt auch kalt als Salat sehr gut, falls etwas überbleibt. Guen Appetit!!!

KOMMENTARE
Kartoffelküchlein auf Mangoldgemüse

Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Dein Rezept liest sich sehr lecker, für mich passt das sehr gut von den Gewürzen. .. Linsenmehl habe ich leider noch nie im Geschäft irgendwo gesehen, aber ich denke, das wird auch mit Kichererbsenmehl funktionieren. .. Liebe Grüße .. Nadine
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Ohhh, rotes Linsenmehl! DIE geniale getreidefreie Lösung! :) Und wie perfekt deine Küchlein geformt sind! Typisch akkurater Christian ;-) Und dann noch so viel schönes Gemüse dazu! UND Chili auch noch! Perrrfekt! :) GLG Uschi
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
gut gekocht, da isst das auge mit.gut gekocht
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
mein lieber Christian, was soll ich sagen - genial in allen für ein gutes Gericht bzw. Rezept relevanten Punkten....bist echt ein cooler Koch !!!! GLG Biggi
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Schöne Zusammenstellung und auch was fürs Auge. LG Ari

Um das Rezept "Kartoffelküchlein auf Mangoldgemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung