Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Rucola-Frischkäse-Dip

Rezept: Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Rucola-Frischkäse-Dip
Wieder mal ein Klassiker gefällig? :)
Wieder mal ein Klassiker gefällig? :)
14
756
31
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
700 Gramm
Kartoffeln
1 große
Zwiebel
1
Ei XL
2 EL
Kartoffelstärke-Mehl
Salz und Pfeffer
reichlich
Öl
200 Gramm
Räucherlachs
100 Gramm
Frischkäse
5 EL
Griechischer Joghurt
1 handvoll
Rucola
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
10,4 g
Fett
5,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Rucola-Frischkäse-Dip

ZUBEREITUNG
Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Rucola-Frischkäse-Dip

1
Den Lachs rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, sodass er Zimmertemperatur annehmen kann (optional).
2
Kartoffeln schälen, mit einer Reibe in eine mit Wasser befüllte Schüssel raspeln und 10-15 Min. stehen lassen.
3
In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken und den Dip zubereiten: Rucola waschen, gut abtropfen, dann klein hacken. Frischkäse mit Joghurt verrühren, mit dem Rucola vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Die Kartoffeln mit den Händen gut ausdrücken und das Wasser in der Schüssel kurz stehen lassen, bis sich die Stärke am Boden abgesetzt hat. Dann das Wasser abgießen und die Stärke am Schüsselboden zu den Kartoffeln geben.
5
Das Ei aufschlagen und über die Kartoffeln geben, die Zwiebel und 2 EL zusätzliche Kartoffelstärke hinzufügen, salzen und pfeffern und alles gut vermengen.
6
Aus der Kartoffelmasse flache Laibchen formen und diese in einer Pfanne mit reichlich heißem Öl so lange braten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Anschließend herausnehmen, zum Entfetten auf Küchenkrepp legen und dann im auf 80 Grad vorgeheizten Backrohr warmhalten, bis die gesamte Kartoffelmasse verbraucht ist und alle Puffer gebraten sind.
7
Die Kartoffelpuffer auf Tellern anrichten, jeweils einen Klecks vom Dip darauf geben, dann den Lachs darauf legen. Oder den Lachs direkt auf die Puffer legen und den Dip in extra Schälchen dazu reichen.
8
Dazu passt am besten ein knackig frischer Blattsalat – guten Appetit! :)
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von kuechenschelle

KOMMENTARE
Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Rucola-Frischkäse-Dip

Benutzerbild von Pinkmuffin1
   Pinkmuffin1
Wirklich der Klassiker schlecht hin . Immer wieder gerne gegessen . Sehr schön .Liebe grüße Uschi
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
GB
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das sieht großartig aus und ist eine ganz feine Rezeptidee. 5* dafür und viele Grüße von Frank.
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Wie vermeide ich jetzt, das Wort "freuen" ein weiteres Mal zu verwenden? hhmmm....... ach, sch.... drauf - ich freue mich wirklich sehr, dass nicht nur mein RZ, sondern auch die dazugehörige Optik so gut bei euch ankommt :-)))) Vielen Dank auch dir, lieber Frank und GLG! Uschi
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das ist die Krönung des Kartoffelpuffers. Bis Dienstag könnte ich den vielleicht auch noch verschnabulieren. Ist noch was übrig? Ich muss jetzt 3 Tage Kohlrabieintopf essen, weil wir nicht mehr so viel einfrieren können. 16l sind einfach zu viel. Aber wohin mit den ganzen Kohlraben? Ich möchte deinen Kartoffelpuffer!!!!! Viele liebe Sonntagsgrüße von Gabi
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Liebe Gabi, leider ist schon alles verschnabuliert. Aber dein Kohlrabieintopf ist doch bestimmt auch sehr lecker – da bin ich mir sicher! Und beim Essen tust du dir mit ihm wahrscheinlich auch leichter, als mit meinen krossen Puffern. Ihr hattet ja offensichtlich eine Mega-Ernte! Da würde ich dir gerne etwas davon abnehmen, denn das ist ein megaoberhammerleckeres Gemüse, das zu meinen absoluten Favoriten zählt! Ich grüße dich auch ganz lieb und wünsche dir noch einen wundervollen Sonntag Abend! GLG Uschi
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
bei dem foto bekomme ich appetit auf deine geadelten kartoffelpuffer. gut gemacht liebe uschi.....lg irmi
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Geadelte Kartoffelpuffer…..das klingt ja lustig…..und schmeichelhaft. Da freuen wir uns alle: sowohl die Kartoffelpuffer, als auch ich ;-) Danke für dein Lob, liebe Irmi und GLG! Uschi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
da hast Du ein Leckerchen vom Feinsten zubereitet, wie ich finde. Ich liebe Kartoffelpuffer (oder Reibekuchen) über alles. Schmeckt mir auch nur mit Apfelmus als Beilage. Aber so, wie Du ihn hier anbietest, nehme ich ihn natürlich auch liebend gerne. Ist schon was feines, wie ich finde. GLG Geli
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Damit erinnerst du mich an etwas, dass ich auch sehr lecker finde, liebe Geli! Allerdings muss bei mir unbedingt noch gaaaaanz viel frischer Kren in das Apfelmus. Mmhhh, da fange ich gleich wieder an zu schwelgen…. ;-) Danke für diese geniale Eingebung – ich habe ohnehin noch einige Kartoffeln hier, die weg müssen. Und natürlich auch ein ganz liebes Dankeschön für deinen Besuch und deine positive Rückmeldung! GLG Uschi
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Rucola-Frischkäse-Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.