Pesto Rosso - Bärlauch - Basilikum

Rezept: Pesto Rosso - Bärlauch - Basilikum
0
00:10
0
336
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
25 g
Pinienkerne
8 Stk.
Tomaten eingelegt in Öl
50 g
Grana Padano
1 Prise
Salz
3 Stk.
Knoblauchzehen
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz
200 ml
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pesto Rosso - Bärlauch - Basilikum

maccheroni asciuto
Spaghetti a la Marvelino
Grillkoteletts mit Käse-Herzogin

ZUBEREITUNG
Pesto Rosso - Bärlauch - Basilikum

1
PESTO ROSSO: Pinienkerne (25g), abgetropfte Tomaten (8 Stck.), Grana Padano (50g), Salz (1Prise), Knoblauchzehen (3 Stck.), Pfeffer (1 Prise), Olivenöl (200 ml) in einen Mixer geben und zerkleinern. Die Masse sollte am Ende nicht zu glatt sein. Anschliessend in ein passendes Gefäß abfüllen.
2
PESTO BÄRLAUCH: Das ganze schmeckt auch wunderbar mit Bärlauch. Anstelle der Tomaten nimmt man ca. 8 ganze Bärlauchblätter und es sind nur 100 ml Olivenöl erforderlich.
3
PESTO BASILIKUM: Für die klassische Variante mit Basilikum sind ausser einem Bund Basilikum (Tomatenersatz) ebenfalls nur 100 ml Olivenöl notwendig.
4
Wer mag, kann sich auch das Video dazu auf unserem *EATlyfoods YouTube Kanal* ansehen: *** https://www.youtube.com/watch?v=R2lVZkfxKz8&list=PLsLHrEVYvunUUysYsgyoiT4XahdL7meRE
5
Guten Appetit

KOMMENTARE
Pesto Rosso - Bärlauch - Basilikum

Um das Rezept "Pesto Rosso - Bärlauch - Basilikum" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung