Fleisch / Rind = Rinderbraten vom Entrecote à la Biggi

1 Std 50 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Fleisch
Rinderbraten (Entrecote) 1200 Gramm
Zwiebel 3 Stück
rote Chilli 1 Stück
Butter 100 Gramm
Gewürze
Tomatenflocken nach Gusto
Paprikaflocken nach Gusto
Jalapeno Pfeffer nach Gusto
Thymian frisch nach Gusto
Majoran frisch nach Gusto
Knoblauch frisch nach Gusto
Meersalz fein nach Gusto
zum Anbraten
Olivenoel etwas
Gemüsebeilagen
Stangenbohnen grün frisch etwas
Sauerkraut (gebraten) etwas
Sättigungsbeilage
Teigwaren (allgemein) Spätzle etwas
zum Aufgiessen des Fleisches
Bratenfond (in meinem KB) 1 Liter

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

Bei solch einem wunderbaren Stück Fleisch

1.brauchts nicht viel TAM-TAM. Perfektes Fleisch + tolle Gewürze = Lecker

Fleisch zubereiten

2.Waschen sie das Fleischstück richtig trocken und erhitzen sie einem ausreichend grossen Bräter Olivenoel und schmoren sie das Fleisch hierin an.

3.Das Fleischstück mit der Butter einreiben und mit den genannten Gewürzen grossflächig und grosszügig würzen. Deckel drauf und solange braten bis die Butter sich mit dem Oel verbunden hat. Lassen sie nun die Butteroelmischung Farbe annehmen und giessen sie dann mit 1 Liter Bratenfond auf. Sie finden mein Bratenfondrezept in meinem KB unter dem Link >>>>> Bratenfond für dunkle Sossen à la Biggi >>>>> Wer keinen selbsthergestellten Fond im Hause hat- der nimmt einfach hochfertigen Fond im Glas.

4.Nun den Deckel wieder auflegen und den Braten 1 Stunde schmoren lassen. Dann nachsehen - eventuell nochmal Bratenfond zugeben und den Braten wenden. Nochmals 15 Minuten schmoren lassen.

5.In der Zwischenzeit habe ich meine Beilagen hergestellt. Es gab Bohnen- gebratenes Sauerkraut und Spätzle hinzu.

6.Nach Ablauf der Schmorzeit den Braten aus dem Bräter heben und in schöne Scheiben schneiden. In den verbliebenen Fond geben sie falls notwendig noch etwas eiskalte Butter zum Binden und fertig ist ein echt schönes Mittagessen.

TIPP

7.Wer mag kann den Braten auch mit z.b. Bratenfond- Portweinmischung zubereiten-

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch / Rind = Rinderbraten vom Entrecote à la Biggi “

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch / Rind = Rinderbraten vom Entrecote à la Biggi “