Gulasch mit Rotweinsoße,Tomaten und Paprika

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinegulasch 500 g
Rindergulasch 500 g
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 Tl
Zwiebeln 2
Tomaten 500 g
Lieblicher Rotwein 500 ml
rote Paprika 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rotkohl etwas
Kartoffeln etwas
Rosmarin 1 Zweig
Butter etwas

Zubereitung

1.> Ich gebe keine Zeitangabe an, da ich mir viel Zeit lasse< Als erstes habe ich das Fleisch in Mundgerechte Stücke geschnitten. Butter in einer Pfanne erhitzt und das Fleisch angebraten. 2 Zwiebeln gewürfelt und zu den Fleisch gegeben.

2.Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist ,wird das ganze mit einen viertel Liter Wein abgelöscht. Da mein 2 qm großer Garten mir einiges an leckeren Gemüse und Gewürze schenkt, gebe ich zur Zeit zu jeden Gericht ein Zweig Rosmarin dazu. Den könnt Ihr auch weg lassen. ich liebe einfach den Geruch! :-)

3.Während das alles vor sich hinköchelt , wasche ich die Tomaten und schneide Kreuze rein, begieße sie mit kochenden Wasser und warte ca. 10 min. Dann kann man die Haut super ablösen. Die Tomaten schneide ich klein und gebe sie zu den Fleisch. Sowie 1- 2 Teelöffel Tomatenmark und 2 Rote Paprika geschnitten.

4.Da ich nicht soviel Zeit habe um Rotkohl selber zu machen greife ich auf Konserven zurück. Schmeckt mir auch ganz gut! Denn lasse ich ca. 20 min köcheln und dicke Ihn mit Speisestärke etwas an, Mehlschwitze geht auch ganz gut! Kartoffeln kochen.

5.Gulasch öfters rühren, und wenn es zu wenig Soße ist, gebe ich nach und nach immer wieder von den viertel Liter Wein dazu. Nur nicht zuviel auf einmal :-) Ich lasse meist das Gulasch noch 1-3 stunden ziehen..ich finde so schmeckt es intensiver. Kartoffeln dekoriere ich mit Petersilie..und richte alles an. Bis her ist noch niemand vom Stuhl gefallen! Guten Appetit! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch mit Rotweinsoße,Tomaten und Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch mit Rotweinsoße,Tomaten und Paprika“