Bolognese Soße

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten etwas
Gehacktes etwas
Zwiebeln etwas
Knoblauch etwas
Basilikum etwas
Sambal Oelek etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Tomatenmark etwas

Zubereitung

1.Beachte..ich gebe keine Mengen an, da ich auf Vorrat gekocht habe.Tomaten, Basilikum stammen aus eigener Ernte. Tomaten waschen, ein Kreuz einritzen und mit kochenden Wasser begießen damit sich die Haut schält. Die brauchen wir nicht! Tomaten klein schneiden.

2.Gehacktes braten und derweil zur Seite stellen . In der Zeit wie das Gehacktes brät können die Zwiebeln und Knoblauch gewürfelt werden. (Da meine Augen immer so stark brennen und tränen beim Zwiebeln schneiden setzte ich eine Taucherbrille auf, dass funktioniert ganz gut) :-)

3.Tomaten mit Zwiebeln und Knoblauchwürfel in ein Topf/Pfanne geben. Dann das Gehacktes dazu geben. Salzen und Pfeffern nach eigenen Geschmack. Tomatenmark und Sambal Oelek mit in den Topf. (Tomatenmark nach Geschmack und nicht zuviel Sambal Oelek..wird sonst zu scharf).

4.Basilikum klein Hacken und mit in die Soße geben. Kurz köcheln lassen und fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognese Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognese Soße“