Tom Kha Gai: Thailändische Hähnchen-Kokos-Suppe

Rezept: Tom Kha Gai: Thailändische Hähnchen-Kokos-Suppe
133
00:25
0
5328
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 ml
Kokosmilch
200 g
Hähnchenbrust
1 EL
Fischsoße
2 Stk.
Zitronengrasstange
5 Stk.
Kaffir-Limettenblätter
50 g
Galgant
2 Stk.
Chili rot frisch
8 Stk.
Kirschtomaten
0,5 Stk.
Limette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.10.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
0,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Tom Kha Gai: Thailändische Hähnchen-Kokos-Suppe

Hühnchen pickt gegen Kokosnuss Sara Schätzl
Thailändisches Kokos-Hühnchen a la Tom Kha Gai Eva Grünbauer
Tom ka gai - Thailändische Suppe mit Huhn a la Kleeberg

ZUBEREITUNG
Tom Kha Gai: Thailändische Hähnchen-Kokos-Suppe

1
Zunächst die Kokosmilch sowie 400 Milliliter Wasser in einem Topf erhitzen. Die Hähnchenbrust währenddessen waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Fischsoße marinieren.
2
Jeweils das äußere Blatt vom Zitronengras entfernen und die verbleibenden Stängel flach klopfen, zum Beispiel mit einem Stößel. Die Stängel nun mit in den Topf geben. Bestenfalls sollten sie grob verknotet werden, um sie später leicht wieder herausnehmen zu können.
3
Die Kaffir-Limettenblätter waschen und mehrmals leicht einreißen. Den Galgant in möglichst dünne Scheiben schneiden, die Tomaten halbieren. Die Chilischoten flach klopfen, damit sie ihr Aroma entfalten können. Alles in den Topf geben. Wer es nicht so scharf mag, nimmt die Chilischoten nach 2 Minuten wieder heraus. Nun auch das Hähnchen zur Suppe geben. Alles drei bis vier Minuten garen lassen.
4
Vor dem Servieren die halbe Limette auspressen und den Saft zur Suppe geben. Die Chilischoten und das Zitronengras herausnehmen; der Galgant und die Kaffir-Limettenblätter können zur Garnitur in der Suppe bleiben, werden aber nicht mitgegessen. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Tom Kha Gai: Thailändische Hähnchen-Kokos-Suppe

Um das Rezept "Tom Kha Gai: Thailändische Hähnchen-Kokos-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung