Hühnerkeulen mit Knoblauch,Zwiebel und Apfel

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerkeulen 4
Zwiebeln frisch 2
Äpfel 2
Knoblauchzehen gehackt 3
Rapsöl 4 EL
Rosmarin frisch 2 Zweige
kleine Kartoffeln 300 g
Weißwein 200 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Paprika edelsüß etwas
Möhren 3
Orange 1

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Möhren schälen in Stücke oder Scheiben schneiden. Äpfel schälen entkernen und in Spalten schneiden.

2.In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Hühnerkeulen salzen und pfeffern und von allen Seiten scharf anbraten. Die Hitze reduzieren, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und anschwitzen. Kartoffeln und Apfel dazugeben, mit Paprika bestäuben, Rosmarinzweige drauflegen und den Wein angießen. Den Deckel auflegen und ca. 45 Minuten schmoren.

3.Die Orange auspressen, den Saft in die Pfanne geben und noch einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten. Wir essen gerne Baguette dazu. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnerkeulen mit Knoblauch,Zwiebel und Apfel“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnerkeulen mit Knoblauch,Zwiebel und Apfel“