Schoko-Scheißerchen

Genießen ohne Reue / rohvegan und supergesund

von cinnamon_rose
Schoko-Scheißerchen - Rezept
   FÜR 10 PERSONEN
1 Tasse
Kakaopulver
1 Tasse
Kakaobutter flüssig
0,5 Tasse
Kokosöl flüssig
1,5 Tasse
Süßungsmittel Deiner Wahl - hier Ahornsirup -
0,25 Tasse
Mandelmilch
2 EL
Maca-Pulver -im Internet oder Bioladen erhältlich-
0,25 TL
Salz
1 EL
Vanilleextrakt
1 Tasse
Mandeln gehackt
etwas
Kokosraspel für die Deko
1
Alle Zutaten, bis auf die Mandeln in den Mixer geben und zu einer cremigen Paste verarbeiten.Dann die gehackten Mandeln unterrühren.
2
Eine 24-er Minimuffinform mit kleinen Muffinmanschetten auslegen, in jede Manschette die Creme füllen. Kokosraspeln drüberstreuen.
3
Muffinform für 1 Stunde in den Tiefkühler stellen. Du bestimmst die Temperatur, in der du die Kugeln essen möchtest, mir persönlich schmecken sie leicht gekühlt am besten !
4
Dieses Rezept ergibt ungefähr 30 kleine sündigen Schokoträume und halten sich gekühlt mehrere Wochen ! Wer rohköstlich lebt kauft die entsprechenden Lebensmittel natürlich in Rohkostqualität. Wer es nicht ganz so eng sieht kann natürlich auch jedes herkömmliche Lebensmittel kaufen, das nicht mit "Rohkostqualität" gekennzeichnet ist.