Zebra Käsekuchen ohne Boden

Ein fast klassischer Käsekuchen im Zebra Look :)

von UpsalaPfeffer
Zebra Käsekuchen ohne Boden - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
1000 Gramm
Quark
200 Gramm
Zucker
200 Gramm
Frischkäse Doppelrahmstufe
5 Stück
Eier Freiland
160 Milliliter
Öl
2 Päckchen
Vanillepuddingpulver zum Kochen
2 EL
Backkakao
1 Päckchen
Vanillinzucker
1
Den Quark mit Zucker, Eier, Frischkäse, Öl und dem Puddingpulver ordentlich verrühren.
2
Die Quarkmasse halbieren und in eine Hälfte den Backkakao und das Vanillinzucker einrühren.
3
Eine Springform fetten und mit Brösel oder Mehl bestäuben.
4
Nun zwei Esslöffel dunkle Quarkmasse in die Mitte der Springform geben.
5
Auf die dunkle Masse zwei Esslöffel helle Masse. Immer nur in die Mitte der Springform bis beide Teigfarben aufgebraucht sind. Die Masse verteilt sich automatisch nach außen.
6
Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 50 Minuten backen, danach den Ofen ausschalten und im Ofen abkühlen lassen.
ANZEIGE