Rindfleischsalat/Saures Rindfleisch nach Waltl

Das Almo-Siedefleisch von der Suppe muß her

von Waltl
Rindfleischsalat/Saures Rindfleisch nach Waltl - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
220 Gramm
gekochtes Rindfleisch, bei mir Almo-Siedefleisch
2
hartgekochte Eier
1
quer halbierte Zwiebel
5 EL
Apfelessig
3 EL
Kürbiskernöl
Pfeffer weiß gemahlen
Salz
1
Das Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden (max.1mm) und auf einem Teller wohlgeordnet auflegen (sh.Foto).
2
Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und in die Mitte des Tellers platzieren.
3
Über Fleisch und Zwiebel den Essig verteilen, dann Salz und Pfeffer drüberstreuen. Anschließend das Kürbiskernöl (oder ein anderes gutes Öl) über den ganzen Teller träufeln.
4
Abschließend die Eier halbieren, am besten mit einem Buntschneidemesser, dadurch ergeben sich an den Schnittflächen hübsche Rillen (sh.Foto) und auf den Teller verteilen. Eine resche Semmel oder Scheibe Brot dazu, fertig und Mahlzeit !