"Kulua" Eritreisches Gulasch mit selbstgebackenem Fladenbrot (Steffen Henssler)

Rezept: "Kulua" Eritreisches Gulasch mit selbstgebackenem Fladenbrot (Steffen Henssler)
3
00:22
0
1859
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Mehl
300 g
Rinderfilet
Butterschmalz (afrikanisch)
1 Stk.
Zwiebel groß
3 Stk.
Tomaten
1 TL
Gewürzmischung afrikanisch (Berbere)
1 Prise
Chili
1 EL
Hagebutten-Marmelade
1 Stk.
Korianderzweig
1 Stk.
Minzzweig
1 Stk.
Bio-Limette
1 Stk.
Salatgurke
1 Stk.
Blattpetersilienzweige
1 Stk.
Dillzweige
100 g
Joghurt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
16,4 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
2,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
"Kulua" Eritreisches Gulasch mit selbstgebackenem Fladenbrot (Steffen Henssler)

Vegetarisch - Ostermenü
KürbiskernCrumbleEisKernölDuo

ZUBEREITUNG
"Kulua" Eritreisches Gulasch mit selbstgebackenem Fladenbrot (Steffen Henssler)

1
100 g Mehl, ca. 50 ml Wasser, Salz und einem Schuss Olivenöl zu einem schnellen geschmeidigen Teig kneten. Vier Fladen dünn ausrollen, auf ein Backblech verteilen und bei 160 Grad knusprig backen.
2
Das Rinderfilet grob würfeln und beiseite stellen. Die Zwiebel würfeln, Tomate grob würfeln und beides anbraten, mit Berbere, Chili, Salz und Hagebuttenmarmelade abschmecken. In einem Standmixer oder mit dem Zauberstab pürieren. Koriander und Minze hacken und dazu geben, genauso wie Limettenabrieb.
3
Das Fleisch schnell und bei hoher Hitze rundum im gekräutertem Butterschmalz anbraten, wieder rausnehmen und beiseite stellen.
4
Die Gurke der Länge nach dritteln und das Kerngehäuse abschneiden. In Würfel schneiden. Den Salat mit Joghurt, Salz, Limettensaft und etwas Pfeffer, gehacktem Dill und Petersilie anmachen.
5
In einem tiefen Teller zuunterst die Tomatensauce anrichten. Das Fleisch nochmal kurz heiß schwenken und darauf verteilen. Fladenbrot brechen und daran legen und etwas Salat auf das Fleisch löffeln.

KOMMENTARE
"Kulua" Eritreisches Gulasch mit selbstgebackenem Fladenbrot (Steffen Henssler)

Um das Rezept ""Kulua" Eritreisches Gulasch mit selbstgebackenem Fladenbrot (Steffen Henssler)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung