Spitzen Pfannkuchen mit einer Prise Fantasie

„Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst“ von F. de La Rochefoucauld

von 2010Herford
Spitzen Pfannkuchen mit einer Prise Fantasie - Rezept - Bild Nr. 521
   FÜR 4 PERSONEN
Für den Teig:
200 g
Diamant Weizenmehl Extra Typ 405
1
Ei
150 ml
Milch
100 ml
Mineralwasser Medium
Prise
Salz
Etwas
Rapsöl im Geschmack neutral, zum Braten
Außerdem:
200 g
Kirschäpfel mit Stil, leicht gezuckert
Etwas
Puderzucker zum bestreuen.
1
Milch, Ei und Salz in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handmixers gut verrühren. Das Mehl portionsweise hinzugeben. Alles miteinander gut verrühren. Anschließend Mineralwasser unterrühren.
2
Wenn der Teig zu flüssig ist, kann noch etwas Mehl hinzugegeben werden. … aber... sollte der Teig zu dickflüssig sein, dann noch einen Schuss Mineralwasser unterrühren. Den Teig zugedeckt mindestens 30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
3
Eine Pfanne mit etwas Öl einpinseln. Den Teig in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben und das gewünschte /ein beliebiges Muster auf den Pfannenboden spritzen, von beiden Seiten backen. Vorgang wiederholen, bis der Teig verbraucht ist.
4
Die Spitzen Pfannkuchen aufrollen und auf drei Teller geben, mit Puderzucker bestreuen und jeweils sechs Kirschäpfel darauf platzieren.