Soljanka: Ein typisches DDR-Eintopfgericht

von RTL-Punkt
Soljanka: Ein typisches DDR-Eintopfgericht - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
3 Stk.
Zwiebeln
80 g
Speck durchwachsen
50 g
Schinken gekocht
50 g
Schinken roh
100 g
Kochwurst
2 Stk.
Paprika rot
1 Stk.
Möhre
5 Stk.
Gewürzgurken
3 EL
Tomatenmark
2 EL
Paprikamark (Ajvar)
250 ml
Gurkenwasser
1 Tasse
Sauerkraut abgetropft frisch
1 Liter
Brühe
1 EL
Kapern
1 Stk.
Knoblauch
1 Stk.
Lorbeerblatt
1 Becher
Saure Sahne
1 Prise
Majoran
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1
Die Zwiebeln schälen und fein hacken, den Speck kleinschneiden. Schinken, Wurst, Paprika und Möhre ebenfalls kleinschneiden und hinzufügen. Den Knoblauch fein hacken und dazugeben, das Tomaten- und Paprikamark unterrühren. Alles mit Gurkenwasser und Brühe ablöschen.
2
Das Sauerkraut, die Kapern und das Lorbeerblatt hinzufügen und mitschmoren. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden und unterrühren. Mit den Gewürzen abschmecken und 30 Minuten auf kleiner Flamme schmoren. Mit einem Klecks saurer Sahne und einer Zitronenscheibe servieren.