Süßkartoffel-Wraps

vegan

von schneckenkind08
Süßkartoffel-Wraps - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
2
Süßkartoffeln
4
Tortillas
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
4 Blätter
Romanasalatherzen
1
Möhre
0,5
Gurke
0,25
Zitrone
250 g
Sojajoghurt
1 TL
Cumin
1 TL
Sumach
2 Stiele
Minze frisch
Salz und Pfeffer
Olivenöl
1 kleine Handvoll
Mandeln
1
Süßkartoffeln nur gründlich abwaschen, nicht schälen. Würfeln, auf ein Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln. Salzen, pfeffern und bei 200 ¤ C 20 Min. im Ofen goldbraun backen.
2
In der Zwischenzeit Gurke halbieren und entkernen (mit einem Teelöffel geht das super). Grob raspeln. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und gehackter Minze vermengen und in den Joghurt rühren.
3
Salat in feine Streifen schneiden. Möhre grob raspeln.
4
Mandeln ohne Fett in einer Pfanne anrösten und grob hacken.
5
Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in etwas Olivenöl andünsten. Cumin einrühren und Süßkartoffeln aus dem Ofen zufügen. Zusammen noch ca. 2 Min. braten.
6
Wraps erwärmen (Mikrowelle, Ofen). Befüllen und mit Sumach bestreuen.