hühnersuppe

beide erkältet,da musste eine kräftige suppe her

von sternschnuppe23
hühnersuppe - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
1 halbes
suppenhuhn frisch vom markt ca.1400gr.
1 stg.
porree /lauch
2 stck.
möhren
0,25 stck.
sellerie
1 stck.
zwiebel
3 essl.
gekörnte gemüsebrühe bio
0,5 tasse
reis
gehackte petersilie,salz
1
das suppenhuhn säubern und in einem grossen topf geben.soviel wasser zugeben,bis das huhn bedeckt ist.aufkochen lassen.das austretende eiweiss abschöpfen.die suppe wird sonst trüb.
2
porree und möhren putzen und in scheiben schneiden.sellerie am stück dazu geben.die zwiebel säubern und mit schale dazufügen.die braune farbe der zwiebel gibt der suppe eine schöne,gelbe farbe.
3
die suppe nun 2,5 bis 3 std. köcheln lassen.nach einer stunde zwiebel und sellerie entfernen,da sie sonst zerfallen.
4
in der zwischenzeit den reis getrennt kochen-trübt sonst die suppe.
5
nach der kochzeit das huhn aus der brühe nehmen und nach einer kurzen abkühlzeit von der haut und den knochen befreien.das fleisch in mundgerechte stücke zerpflücken.
6
nun den reis und das fleisch in die brühe geben und mit gehackter petersilie bestreuen.
7
wer mag,kann auch nudeln anstatt reis nehmen.
8
reste kann man prima einfrieren.so hat man schnell an kalten tagen eine heisse suppe zur hand.
9
ich wünsche euch allen eine erkältungsfreie zeit.