Würziger Blumenkohl Sous Vide gegart

1 Std leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl frisch Bio 1 Stück
Chiliöl eigene Herstellung siehe mein KB: http://www.kochbar.de/rezept/394544/Scharfes-OEl.html 10 Tropfen
etwas Bio-Zitrone Saft und Abrieb 1 Stück
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise
Schnittlauchringe 2 EL
Kräuterbutter eigene Herstellung 1 etwas
Chilibutter eigene Herstellung 1 etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Diese Sous Vide gegarte würzige Beilage ist mit vielen Bildern dokumentiert. Wer keinen Thermalisierer hat, kann auch im Wasserbad garen.

2.Den Blumenkohl in Röschen zerpflücken, kurz in Salzwasser parken (es könnten ja Käferlein drinne sein), abtropfen lassen und mit Küchenpapier abtrocknen. Dann mit Zitronensaft/abrieb, Salz, Muskat und Chiliöl in die Vakuumbeutel geben und vakuumieren..

3.Nun ca. 50 min bei 62 Grad im Wasserbad garen.

4.Einen Buttermix von Chili/Kräuterbutter im Wok bei kleiner Hitze erwärmen.

5.Die Vakuumbeutel aus dem Wasserbad nehmen und aufschneiden. Die Blumenkohlröschen in der Butter schwenken, dabei nach Geschmack würzen, falls nötig.

6.Die Gemüsebeilage mit den Schnittlauchringen bestreuen und auf einer vorgewärmten Anrichtplatte servieren. Wir hatten knusprig gebratene Wildschweinbratwurst dazu.

Auch lecker

Kommentare zu „Würziger Blumenkohl Sous Vide gegart“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würziger Blumenkohl Sous Vide gegart“