Rosmarinkartoffelspalten vom Blech

Rezept: Rosmarinkartoffelspalten vom Blech
Lecker....zum Wasser im Mund zusammenlaufen lassen....
0
Lecker....zum Wasser im Mund zusammenlaufen lassen....
01:00
0
191
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12 Stück
Kartoffel ungeschält frisch
4 Zehen
Knoblauch frisch
4 Esslöffel
Olivenöl
3 Zweige
Rosmarin frisch
Meersalz grob
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
100,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarinkartoffelspalten vom Blech

Kohlrabi mit Zwiebeln karamelisiert

ZUBEREITUNG
Rosmarinkartoffelspalten vom Blech

1
Kartoffeln (am besten schmecken sie, wenn sie jung sind) in 8 Spalten schneiden. In einer Schüssel mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Den Knoblauch schälen und etwas andrücken (mit dem Mörser zB. ). Den Knoblauch zu den Kartoffeln geben und gut vermischen. Ein Backblech mit einem Stück Backpapier auslegen und die Rosmarinzweige darauf verteilen. Dann noch die Kartoffeln samt Öl und Gewürze hinzufügen.
2
Die Kattoffeln gut auf dem Blech verteilebn und in der Mitte des Backofens bei 180 Grad Umluft ca. 50 Minuten garen. Nach 30 Minuten einmal wenden.

KOMMENTARE
Rosmarinkartoffelspalten vom Blech

Um das Rezept "Rosmarinkartoffelspalten vom Blech" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung