Zwetschgentorte

sehrrrrrrr lecker für 26 er Springform

von manschie
Zwetschgentorte - Rezept
   FÜR 10 PERSONEN
Für den Teig:
250 Gramm
Mehl
150 Gramm
Butter weich
50 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1
Ei
1 Prise
Salz
Für den Belag:
500 Gramm
Zwetschgen
1
Ei
100 Gramm
Zucker
250 Gramm
Schmand
1
Aus Mehl, Zucker, Ei, Butter, Vanillezucker und der Prise Salz einen Mürbeteig herstellen. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie einwickeln und ca. 30 Min. im Kühlschrank kalt legen.
2
Die Zwetschgen waschen und entsteinen.
3
Den gekühlten Teig auf dem Boden einer vorbereiteten Springform dünn ausrollen, einen hohen Rand hochziehen und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Form in den auf 175 Grad ( Umluft ) vorgeheizten Backofen stellen und 15 Min. vor backen.
4
Den Schmand mit dem Zucker und dem Ei gut verrühren. Die Zwetschgen auf dem vor gebackenen Boden verteilen und die Schmand Masse über die Zwetschgen geben.
5
Die Torte nun wieder in den Backofen stellen und bei gleicher Temperatur nochmals ca.45 - 50 Min. backen. Sollte die Schmand Masse zu dunkel werden die letzten 10 bis 15 Min. mit Alufolie abdecken. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.