Tortellinigratin....mit Broccoli und weißer Bolognesesauce

Experimentierküche

von Hasi0104
Tortellinigratin....mit Broccoli und weißer Bolognesesauce - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 Gramm
Tortellini gefüllt mit Käse
0,5
Broccoli frisch
400 Gramm
Hackfleisch
3
Lauchzwiebeln frisch
2
Knoblauchzehen
Pfeffer bunt
Selleriesalz
0,5 Liter
Gemüsebrühe
200 Gramm
Schmelzkäse
frische Kräuter Rosmarin,Oregano,Thymian,Basilikum
1
Mozzarella
100 Gramm
Parmesan frisch gerieben
1
Die Tortellini bissfest garen,abgießen und zur Seite stellen.
2
Den Broccoli in kleine Röschen schneiden und 3 min in heißem Salzwasser garen.
3
Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen,mit dem Knoblauch der Zwiebel in der Pfanne krümlig braten,mit der Brühe aufgießen und 5 min köcheln lassen.Dann die Kräuter und den Käse einrühreneventuell mit etwas Speisestärke andicken.
4
Nun die Tortellini in eine flache Auflaufform geben ,den Broccoli dazwischen stecken,die Hackfleischsauce darüber geben ,ein viertel des Parmesans darüber streuen ,den Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf verteilen.Den Rest des Parmesan darauf verteilen und mit Alufolie abdecken.
5
bei 150 Grad 20 min backen dann die Folie abnehmen den Backofen auf 180 Grad hochdrehen und den Käse goldgelb überbacken..............
6
Schmeckt Klasse und am nächsten Tag aufgewärmt noch besser