Minz-Likör

....sie wächst im Garten wie verrückt.....da muss man doch was draus machen.................

von barbara62
Minz-Likör - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
100 g
Minze frisch, gehackt
4
Gewürznelken
0,5
Biozitronenabrieb
1200 ml
Klaren Schnaps
600 g
Zucker
700 ml
Wasser
1
Die gewaschene, gehackte Minze, Gewürznelken und Zitronenabrieb in einen verschließbaren Behälter geben. Mit dem Alkohol aufgießen, verschließen und bei Zimmertemperatur - evtl. am Fenster - 4 Tage ziehen lassen. Man kann den Aufguss auch länger ziehen lassen, es richtet sich etwas nach der Sorte der Minze. Bei unserer haben 4 Tage völlig ausgereicht.
2
Den Aufguss nun durch ein mit einem dünnen Tuch ausgelegtes Sieb gießen und die Blätter gut abtropfen lassen.
3
Inzwischen Wasser und Zucker erhitzen, aufkochen lassen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat und noch heiß in den Minz-Alkohol gießen. Jetzt noch einmal 1 - 2 EL von den abgetropften Blättern zurück in den Ansatz geben und wiederum 4 - 5 Tage ziehen lassen.
4
Der Ansatz sieht eher braun, als grün aus. Wenn man ihn nun zum letzten Mal durch ein (jetzt aber mit Küchenkrepp ausgelegtes) Sieb gegossen hat, kann man ihn mittels Lebensmittelfarbe "ergrünen" lassen. Prosit....................
Aus 1 mach 2:
5
Da sich die o.a. Mengenangabe auf ca. 2 1/2 Liter fertigen Likör bezieht, habe ich VOR DEM EINFÄRBEN von dieser Menge 600 ml entnommen und einen Schoko-Minz-Likör hergestellt (siehe bitte separates Rezept)