Blitzkuchen mit Äpfeln

Leckerer schneller Kuchen

von Lisa-Ratzke
Blitzkuchen mit Äpfeln - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 Gramm
Mehl
200 Gramm
Zucker
100 Gramm
Cocos Raspeln
5
Eier
250 Gramm
Margerine
1 Prise
Salz
1 Peckchen
Vanillezucker
4
Äpfel
Zimt gemahlen
2 Esslöfel
Milch
1
1. Waschen und schälen Sie die Äpfel. Danach entkernen und in 1 cm große Stücke schneiden. 2. Mischen Sie alle Zutaten ausser den Zimt mit einem Handrührgerät zusammen, zu einem glatten Teig. 3. Geben sie den Teig auf ein, mit Backpapier ausgelegten Backblech .und verteilen sie ihn gleichmäßig. 4. Heizen sie den Backofen auf 250 C° vor. 5. Verteilen Sie die Apfelstücke auf dem Teig. Mischen Sie etwas Zimt und Zucker etwa einen Esslöfel von jedem und verteilen Sie es auch auf dem Teig und den Äpfeln. 6. Schieben Sie das Blech in den Offen mittlere Einschubleiste, 30 Minuten. Warm sevieren !!! Schmeckt am besten