Kirschkuchen mit Baiser

Rezept: Kirschkuchen mit Baiser
3
02:10
4
1117
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mürbeteig :
200 g
Mehl gesiebt
100 g
Zucker
100 g
Butter zimmerwarm
1 Stk.
Ei
1 kg
Kirschen TK
Form ausbuttern :
Butter
Baiser :
3 Stk.
Eiweiß
100 g
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
31,8 g
Fett
5,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kirschkuchen mit Baiser

Schokostückkekse

ZUBEREITUNG
Kirschkuchen mit Baiser

1
Kirschen auftauen.
in der Zwischenzeit :
2
Mehl auf eine Arbeitsplatte sieben, Butter,Ei und Zucker zugeben, rasch verkneten. Einwickeln in Folie, 30 Min. kühlen.
3
Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, Teig ausrollen. Mit Kirschen gut belegen, bei 160 °C ca. 25 Min backen.
4
Form Buttern, Teig einfüllen, Rand hochziehen.
5
Eiweiß steif schlagen, Zcker einrieseln lassen, weiter schlagen,Zucker muss sich lösen. Eiweiß in den Spritzbeutel geben, aufspritzen. Noch mal 10 -15 Min. backen. In der Form abkühlen lassen.
6
Aus der Form lösen, auf ein Gitter stellen.
7
meine Männer waren schneller mit dem Naschen, konnte leider keine Bildermehr machen, liefere nach beim nächsten Kuchen.

KOMMENTARE
Kirschkuchen mit Baiser

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
kommen nur die Kirschen ohne jeglichen Zusatz auf den Mürbeteigboden? OK....die Baisertüpfchen kommen ... aber doch erst später als krönenden Abschluß. Und ich stimme den anderen zu. Bilder vom Kuchen wären mir auch lieb gewesen. Da ist die Vorstellung doch schon eine ganz andere... und manche Fragen erklären sich auch schon durchs schauen :-)) LG Geli
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Hätte gerne den Kuchen gesehen. Wie Kirschen aussehen wissen alle denke Ich . Schade. LG Brigitte
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ich hätte es schön gefunden wenn da ein Bild vom fertigen Kuchen wäre. Hier an der KB darf man ruhig mehr Bilder einstellen, ist wenig aufschlussreich nur 1 Bild. Ich denke Absatz 1 kommt erst nach Absatz 4. Wie schon geschrieben ein bisschen durcheinander aber jemand der viel bäckt wird damit schon klar kommen. Ansonsten mag ich alle Obstkuchen, auch saure Kirschen, wenn obendrauf ein schöner Baiser ist.....LG
Benutzerbild von scarab
   scarab
Schade ist ein wenig durcheinandergeraten das Rezept, habe es aber trotzdem verstanden GLG Anke

Um das Rezept "Kirschkuchen mit Baiser" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung