Back-Camembert mit Cranberrie-Chutney

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das selbstgemachte Cranberrie Chutney
Cranberries getrocknet 80 g
Schalotte frisch 1
Ingwer frisch gerieben 1 Msp
Gewürznelke 1
Himbeer Essig oder ein anderer fruchtiger Essig 1 EL
es geht auch Aceto Balsamico etwas
Zucker braun 2 EL
Salz etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Chiliflocken rot etwas
Für die Camemberts
Camembert 2
Ei 1
Senf 1 TL
Semmelbrösel 3 EL
Rapsöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1394 (333)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
73,8 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.Die Schalotte schälen und fein würfeln. Schalotte,Ingwer,nelke ,essig,Cranberries,Zucker,eine Prise Salz,Muskat und Chili in einen kleinen Topf geben. etwas Wasser dazu geben und alles aufkochen. bei kleiner Hitze dick einköcheln lassen. Chutney evtl nochmals nachwürzen und nachsüßen. Abkühlen lassen.

2.Zum Panieren in einem tiefen Teller Ei und Senf verquirlen. auf einem zweiten Teller die Semmelbrösel geben. Das Rapsöl in einer Pfanne stark erhitzen. Camembert erst durch die Ei Mischung ziehen dann in den Semmelbrösel wenden. Anschließend im heißen Rapsöl ca 3 Minuten je Seite goldbraun ausbacken. Sofort mit dem Chutney servieren.

3.Uns schmeckte dazu Kartoffelpüree. Es schmeckt aber auch Baguette oder Fladenbrot dazu. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Back-Camembert mit Cranberrie-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Back-Camembert mit Cranberrie-Chutney“