Kleingebäck: Cream-Chocolate-Cookies

Rezept: Kleingebäck: Cream-Chocolate-Cookies
0
00:20
0
154
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
160 g
Weizenmehl
2 TL (gestrichen)
Backpulver
1 Päckchen
Kochpuddingpulver mit Sahne-Geschmack
150 g
Zucker
3 Tropfen
Butter-Vanille Backaroma
150 g
Butter weich
2 Stück
Eier Größe M
150 g
Schokotropfen
Backblech mit Backpapier belegt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1892 (452)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
60,3 g
Fett
21,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kleingebäck: Cream-Chocolate-Cookies

FRÜHSTÜCK Schatzis Frühstückssandwich Nr2
Ohßeauch - Ochsenaugen

ZUBEREITUNG
Kleingebäck: Cream-Chocolate-Cookies

1
Zuerst das Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Für den Teig für etwa 40 Cookies....
2
... Weizenmehl und Backpulver mit Puddingpulver in einer Rührschüssel mischen. Alle übrigen Zutaten - bis auf die Schokotropfen -- hinzufügen.
3
Dann alles mit den Rührstäben des Mixers kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zwei Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Zuletzt kurz die Schokotropfen unterrühren. Mit Hile von zwei Teelöffeln ca. walnussgroße Häufchen mit genügend Abstand (ca. 4 cm) auf das Backblech setzen.
Achtung: Die Plätzchen verlaufen beim Backen !
4
Nun das Backblech in den heißen Backofen (Einschub Mitte) schieben und dort bei 200 Grad etwa 12 Minuten backen.
5
Anschließend die Cookies mit Hilfe des Backpapiers vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Kleingebäck: Cream-Chocolate-Cookies

Um das Rezept "Kleingebäck: Cream-Chocolate-Cookies" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung