Fisch: Pikanter Kabeljau mit Chakalaka-Kartoffelspalten

Basischer kochen mit Gudrun!

von Publicity
Fisch: Pikanter Kabeljau mit Chakalaka-Kartoffelspalten - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
Der saure Fisch:
200 Gr.
Kabeljaufilet
Die Fischmarinade:
Helle Japanische Sojasoße
Thailändische Chilisoße extrascharf
Chiliöl zum Anbraten
Die basischen Kartoffeln:
500 Gr.
Kartoffeln, gewaschen, geputzt und geviertelt
Koriandersalz aus der Mühle, s. m. KB
Chakalaka-Gewürz
Die basische Tomatensoße:
0,25 L
Wasser
1 Zehe
Knoblauch, gepresst
Tomatenmark
Klare Brühe, gepulvert
Kubebenpfeffer aus der Mühle
Lemongras, gepulvert
Chili aus der Mühle
Chakalaka-Gewürz
1
Den Fisch in die hergestellte Marinade legen und ein paar Stunden marinieren lassen.
2
Kartoffelspalten auf ein Pizzabackblech legen und würzen. Bei 220°C ca. 30 Minuten im Backofen garen.
3
In einem Topf das Wasser erhitzen und alle Gewürze und das Tomatenmark darin verrühren. Es sollte eine sämige Soße entstehen. Pikant abwürzen und köcheln lassen.
4
Chiliöl in einer Pfanne erhitzen und die Kabeljaufilets von beiden Seiten anbraten.
5
Nach Ende der Garzeit alles gemeinsam auf einem Teller servieren. Schmeckt famos! Viel Spaß bei meiner basischen Singleküche!