Hähnchen in lieblicher Weißweinsoße

Verdammt lecker ohne Maggi :-)

von Hopfen-und-Malz
Hähnchen in lieblicher Weißweinsoße - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
150 g
Bacon Würfel
200 g
Schalotten
2
Knoblauchzehen
250 g
Champignons
400 g
Hühnerbrustfilet
Butter
Mehl
0,5 Liter
Weißwein lieblich
Salz Pfeffer
2
Lorbeerblätter
1 TL
Thymian getrocknet
1
Limette
Zuckerschoten
rote Paprika
gelber Paprika
Frühlingszwiebeln frisch
400 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Sahne
1
"Alles Ohne Maggi und Co. bin Stolz" 1. Schalotten in Scheiben schneiden, Knoblauch vierteln, Paprika (Gelb) Klein schneiden (ein Stück gelbe Paprika aufheben), Champignons in Scheiben schneiden und Hähnchenfleisch in Mundgerechte Würfel schneiden.
2
2. Den Speck und die Zwiebeln in die Pfanne, nach ein Paar Minuten die Pilze und den Paprika auch dazu geben. Alles aus der Pfanne nehmen.
3
3. Das Hühnerfleisch anbraten, bis es durch ist und rausnehmen, die zerlassene Butter bleibt in der Pfanne, wenn es zu wenig ist, noch etwas Butter dazu geben. Schmelzen lassen und mit Mehl anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen. Gut Rühren und mit der Gemüsebrühe köcheln lassen. Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer und Thymian hinzugeben. Die Sahne nicht vergessen.
4
4.Rote Paprika (eine Halbe) und Gelbe Paprika ganz klein Würfeln und mit den Zuckerschoten andünsten.
5
5. Die zuvor angebratene Bacon-Pilz Mischung und das angebratene Hühnerfleisch unter die Soße mischen und alles noch mal ein paar min kochen lassen. Frühlingszwiebeln kleinschneiden und in die Pfanne unterrühren. Auf kleine Flamme stehen lassen.
6
6. Reiskochen
7
7. Ist der Reis fertig können sie anrichten, Die Limette schneiden Sie in Scheiben und drapieren das essen damit. Die Zuckerschoten mit Paprika dazu geben.